Barock Bilder

Barock Bilder

Barock Bilder, Architektur und Musik gehören zu den Glanzleistungen der europäischen Kultur. HistorikerInnen nennen diese Zeit zwischen 1600 bis ca.1770 auch das Goldene Zeitalter für die Künste. Lassen Sie sich in den Bann ziehen von modernen Interpretationen barocker Pracht als Wandbilder für zuhause!




Inhalt - Barock Bilder:


Wortbedeutung und Stilmerkmale der Barock Bilder


Der ungewöhnliche Name Barock geht zurück auf das portugiesische Wort für unregelmäßig geformte Perlen: barroco. Diese zuerst spöttisch benutzte Bezeichnung für die opulente Kunst-, Musik- und Architekturichtung , später anerkannte Bezeichnung dieser Epoche, ruft starke Assoziationen hervor. Dynamisch, dramatisch, pompös oder monumental sind nur einige Bezeichnungen. Tatsächlich stellt sich eine Lebendigkeit ein, die für Barock Bilder typisch ist. Abgebildete Menschen werden zu Individuen mit Emotionen und Makeln. Die Welt wird zur Bühne für biblische Szenen, Parabeln aus der griechischen Mythologie oder absolutistische Herrscher. Der Gebrauch von Licht und Schatten ist theatralisch, die Gebärden groß und dynamisch. Diese neue Art der Darstellung breitet sich von Italien über den Rest von Europa aus. Berühmte Maler dieser Zeit sind: Annibale Carracci, Michelangelo Merisi da Caravaggio, Guido Reni, El Greco, Nicolas Poussin, Peter Paul Rubens, Jan Vermeer, Rembrandt van Rijn und Diego Velázquez.



Mehr als nur Bilder: Gesamtkunstwerk Barock


Die Zeit der Gegenreformation war eine spannungsreiche Zeit. Das Sendungsbewusstsein der katholischen Kirche nach der protestantischen Reformation von Martin Luther forderte Prachtbauten und die Zurschaustellung der Herrlichkeit der Kirche. Der Einfluss der europäischen Fürsten und Königshäuser schlägt sich nieder in prächtigen Schlössern und Gärten wie die von Ludwig XIV.und seinem Königshof von Versailles. Bittere Armut in der Bevölkerung und prunkvoller Reichtum des Adels stehen sich konfliktreich gegenüber. Für die Künste ist die Zeit des Barock jedoch eine Blütezeit.

 Barock Bilder: Etude Pour Un Apres Midi 02 von Isabelle Menin
Etude Pour Un Apres Midi 02
Isabelle Menin
von € 499 bis € 6.990
 Barock Bilder: Still life with Corot von Guy Diehl
Still life with Corot
Guy Diehl
von € 349 bis € 999
 Barock Bilder: Stift Melk von Rafael Neff
Stift Melk
Rafael Neff
von € 449 bis € 5.490
 Barock Bilder: The Trespasser 16 von Lynne Collins
The Trespasser 16
Lynne Collins
von € 699 bis € 1.399

Barock Bilder von LUMAS Künstlern


Entdecken Sie anhand unserer LUMAS Künstler die wichtigsten Sujets des Barock mit einer zeitgemäßen und relevanten Interpretation und finden Sie Ihre Favoriten!


Stillleben als Barock Bilder


Im Barock entwickelte sich die Bildgattung des Stillebens heraus. Je nach Motiv und abgebildeten Gegenständen sind diese als Blumenstilleben, Küchenstilleben oder Vanitasstilleben und viele weitere bekannt. Allen Stillleben gemein ist, dass sie immer reglose Gegenstände oder tote Tiere abbilden. Beim Vanitasstilleben schwingt immer eine Mahnung an die Vergänglichkeit des Irdischen mit. So kann ein Totenschädel abgebildet sein oder Lorbeer und Efeu, die ein Symbol für Wiedergeburt darstellen. Kevin Best arrangiert traditonelle Stilleben als Fotografien mit Früchten und gläsernen Pokalen. Er bedient sich dabei der Bildsprache des Vanitas Stillebens: eine erloschene Kerze verweist auf die Vergänglichkeit.
Guy Diehl hingegen malt fotorealistische Stilleben mit modernen Gegenständen, die auf große Künstler der zeitgenössischen und klassichen modernen Kunst verweisen.
Dan Bannino zeigt mit einem Augenzwinkern, was moderne Ikonen auf ihren Tisch zaubern: Pasta und Wein, Champagner und Zigaretten. Das Besondere an den Stillleben bei LUMAS: es handelt sich oft um fotografische Arbeiten. Die Feimalerischkeit der alten Meister wird ersetzt durch das präzise Auge der modernen Fotografen!



Das Genrebild als Barock Bild


Das Genrebild zeigt meist Alltagsszenen. Die Abgebildeten sind oft Stellvertreter für ein Volk oder eine Bevölkerungsgruppe und weniger als Porträt zu verstehen. Im Barock sticht Jan Vermeer heraus als Meister der Inszenierung von Interieurs oder Straßenszenen. Seine Kompositionen mit Licht, Schatten und Farben sind hintersinnige Allegorien, deren volle Bedeutung sich erst auf den zweiten Blick entschlüsseln lassen. In diesem Goldenen Zeitalter der niederländischen Malerei mit Malern wie Peter Paul Rubens und Rembrandt van Rijn, spiegelt sich das Selbstverständnis und der Wohlstand des niederländischen Bürgertums im Barock wieder. Die Genremalerei aufgreifend inszenieren LUMAS Künstler wie Mark Seelen, Lynne Collins, Iris Brosch und Andrey Yakovlev und Lili Aleeva als Fotokünstler eine Üppigkeit, die nicht anders als barock zu bezeichnen ist. Fast könnten Sie vergessen, dass es sich um moderne Fotografien handelt.


 Barock Bilder: The explorer von Mark Seelen
The explorer
Mark Seelen
von € 499 bis € 1.099
 Barock Bilder: The Trespasser 15 von Lynne Collins
The Trespasser 15
Lynne Collins
von € 699 bis € 1.399
 Barock Bilder: At the Window 2 von Andrey Yakovlev & Lili Aleeva
At the Window 2
Andrey Yakovlev & Lili Aleeva
von € 449 bis € 1.149
 Barock Bilder: Salon du Temple von Iris Brosch
Salon du Temple
Iris Brosch
von € 649 bis € 1.149

Blumen als Barock Bilder


Ein eigenes Genre des Stilllebens ist das Blumen-Stilleben. Seit jeher sind Menschen fasziniert von der vergänglichen Schönheit von blühenden Pflanzen und Gewächsen. Mit technischen Neuerungen wie Linsen und Camera Obscuras konnte die Natur viel genauer beobachtet werden. Barock Bilder wurden immer realistischer und viele MalerInnen waren zugleich botanische IllustratorInnen oder betrieben andere Studien der Natur (wie die Anatomie des menschlichen Körpers). Die Entwicklung der Ölmalerei und das Aufkommen der Leinwandmalerei schufen erst die richtigen Bedingungen, um täuschend echte und beeindruckende Blumenbilder zu malen. Die Einflüsse von BarockmalerInnen wie Rachel Ruysch oder anderer flämischer Meister sind direkt zu spüren bei Ysabel Lemay, Isabelle Menin, Kris Scholz und Annet Van der Voort. Mit den Möglichkeiten der digitalen Bildbearbeitung und Fotografie interpretieren diese Künstlerinnen dieses klassische Thema auf besondere Art und Weise fürs 21.Jahhundert.


 Barock Bilder: Bloom von Ysabel Lemay
Bloom
Ysabel Lemay
von € 399 bis € 3.590
 Barock Bilder: Rosen 102 von Kris Scholz
Rosen 102
Kris Scholz
€ 549
 Barock Bilder: Elusive Paradise von Isabelle Menin
Elusive Paradise
Isabelle Menin
von € 1.199 bis € 2.390
 Barock Bilder: Vanitas IX von Annet Van Der Voort
Vanitas IX
Annet Van Der Voort
von € 279 bis € 699

Barockarchitektur


Prachtbauten aus der Barockzeit haben bis heute überlebt: Repräsentative Schlösser und beeindruckende Kirchen, Bibliotheken und Opernhäuser zieren noch immer das Stadtbild moderner europäischer Metropolen. Weltbekannt sind zum Beispiel der Petersdom in Rom, der Zwinger in Dresden und Schloss Versailles bei Paris. Rafael Neff porträtiert wunderschöne Bibliotheken und prunkvolle Opernhäuser in all ihrer barocken Pracht. Roman und Anna Küffner zeigen den vergangenen Glanz verlassener Gebäude mit sogennanter Lost Place Fotografie. Beim heimlichen Betreten der verborgenen Orte entdeckt das Künstlerpaar wahre Perlen der Architektur. Leticia Felgueroso zeigt Madrids Stadtbild in bunt kolorierten Fotocollagen und vermischt das Gewesene mit dem bloß Vorgestellten.



Zeitstrahl Barock und bekannte Barock Bilder

1545-1563 Konvent von Trient. Vertreter der katholischen Kirche berieten, mit welchen Reformen oder Gegenmaßnahmen auf die neue protestantische Kirche reagiert werden sollte.
1568-1584 Errichtung der stilweisenden Kirche Il Gesù , entworfen von Giacomo Barozzi da Vignola in Rom. Weist bereits prägende Stilelemente des Barock auf: geschwungene, konkave und konvexe Formen, Kuppeln, Säulengruppen und ornamentaler Schmuck.
1618-1648 Der Dreißigjährige Krieg verwüstet und entvölkert ganze Landstriche in Europa. Literatur und Kunst setzen sich in Folge mit der Vergänglichkeit, dem Tod und gleichzeitiger Lebenslust auseinander.
1626 Weitgehende Fertigstellung des Petersdom in Rom, der größten päpstlichen Basilika. Bis heute eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Europa.
1642 Rembrandt van Rijn beendet sein Hauptwerk Die Nachtwache. Bis heute eines der bekanntesten Gemälder der Welt.
13.04.1655 Der Leitsatz des Absolutismus "L’État, c’est moi" soll Sonnenkönig Ludwig XIV. vor dem Parlament geäußert haben. Künste, Architektur und Staatsführung stehen gänzlich im Dienste der prunkvollen Herrscherperson.
1656 Das viel diskutierte Gemälde Las Meninas des spanischen Hofmalers Diego Velázquez entsteht. Die raffinierte Darstellung der königlichen Familie mit vielen Metaebenen gibt bis heute Rätsel auf und gilt als eines der besten Gemälde aller Zeiten.
1658–1660 Jan Vermeers Dienstmagd mit Milchkrug entsteht.
1682 Der Hofstaat von Ludwig XIV. bezieht Versailles, das als Inbegriff der Repräsentationsarchitektur gilt.
1686 Isaac Newton formuliert das Gravitationsgesetz.
ab ca. 1720-1790 Die Kunst und Architektur wird verspielter und leichter. Die Themen in der Malerei heiterer und die Farben gehen ins Pastellartige. Das Rokoko , ausgehend von Frankreich, setzt vor allem in Europa neue Akzente mit seiner teils asymmetrischen Ornamentik.

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.