Landschaftsbilder

Landschaftsbilder für Ihre vier Wände

Ein beeindruckendes Berg-Panorama, die stille Mystik von Wäldern oder die endlose Weite des Ozeans: Wandbilder mit Landschaftsaufnahmen entführen uns in die atemberaubende Schönheit der Natur. Wecken Sie Ihr Fernweh und entdecken Sie beeindruckende Landschaftsbilder.



Landschaftsbilder: Berge und Meer zum Greifen nah



Gehen Sie mit unseren Landschaftsfotos auf Weltreise: Erleben Sie mit unseren Sommerbildern ferne Strände oder einen traumhaften Sonnenuntergang und lassen Sie sich von der Kraft des Wassers beruhigen. Ob klare Bergseen, ein rauschender Wasserfall oder ein Leuchtturm am aufgewühlten Meer: So vielfältig wie die Natur, so abwechslungsreich ist auch die Landschaftsfotografie. Sie zeigt uns beeindruckende Naturschauspiele aus neuen Perspektiven: Wolken am Himmel, sich auftürmende Wellen oder präzise angeordnete Felder. Die majestätische Wirkung von Bergen fangen großformatige Aufnahmen besonders eindrücklich ein. Landschaftsbilder mit Wald oder Bäumen haben dagegen eine beruhigende Wirkung auf den Betrachter: Sie entführen aus der Hektik des Alltags in die Stille der Natur. Lassen Sie sich von der Vielfältigkeit der Landschaftsfotografie inspirieren und finden Sie das passende Motiv für Ihr Zuhause.


Landschaftsbilder für jeden Wohnstil



Bei LUMAS finden Sie für jeden Einrichtungsstil das passende Naturbild, ob quer oder Panorama, im Hochformat oder Quadrat. Ein reduzierter Bildstil mit maritimen Motiven unterstreicht eine skandinavische Einrichtung. Rahmenlose Acryl-Glasbilder ergänzen diesen Stil besonders schön, da sie durch die klare Präsentationsform den Fokus auf den Bildinhalt lenken. So verstärken sie die Landschaftswahrnehmung zusätzlich. Peter von Felbert nimmt Sie an einem ruhigen Sommertag mit auf ein Segelboot. Die Triptychen von Josh von Staudach verbreiten dagegen die entspannende Atmosphäre eines Sonnenaufgangs am Atlantik. Kraft und meditative Ruhe verströmen auch die Ozeanbilder von Daniel Reiter. Der Fotograf vermag es, die magische Anziehungskraft des Meeres in seinen Aufnahmen einzufangen. Dazu ist auf keinem seiner Wandbilder ein Lebewesen oder Land zu sehen – lediglich die endlose Weite des Meeres.

Sie lieben Naturmaterialien und richten sich entsprechend ein? Dann ergänzen Wandbilder mit Wäldern und Bäumen Ihre Räumlichkeiten optimal. Die Landschaftsbilder des Fotografen Helmut Hirler inszenieren die atemberaubende Landschaft Europas, Asiens, Afrikas und Kanadas in schwarz weiß. Durch diese reduzierte Farbpalette entfalten diese Schwarz-Weiß Bilder eine besondere Dramatik. Die satten Farben skandinavischer Birkenwälder und japanischer Bambusgewächse finden Sie dagegen in den Naturbildern von André Wagner wieder.




Sie sehnen sich nach Höhenluft und würden am liebsten in einer rustikalen Hütte mitten in den Bergen leben? Mit den beeindruckenden Panorama-Aufnahmen von Rudolf Rother holen Sie sich die Alpen direkt in die eigenen vier Wände. Auch die deutsche Fotografin Stephanie Kloss portraitiert die ikonischen Berggipfel der Schweizer Alpen mit ihren imposanten Landschaftsfotografien. Eine moderne Einrichtung ergänzen die Naturbilder von Alex Maclean optimal. Er zeigt Landschaften aus der Vogelperspektive. Auf diese Weise verschmelzen Wiesen, Gewässer, Straßen und Berge zu abstrakten Mustern, welche die bunte Farbenwelt der Landschaft widerspiegeln.

Farbenfroh sind ebenfalls die Landschaften von Kate Shaw. Die australische Künstlerin nimmt für ihre psychedelischen Wandbilder die Natur zum Vorbild und setzt diese Inspiration malerisch in bunte Collagen um. Holen Sie sich mit Landschaftsbildern ferne Länder nach Hause! Die Wandbilder von Farin Urlaub, Peter Adams oder Rui Camilo ergänzen eine orientalische Raumgestaltung optimal. Die Fotografen haben von ihren Reisen nach Asien oder Afrika eindrucksvolle Naturbilder mitgebracht. Diese lassen von mystischen Landschaften und tropischen Wäldern träumen.



Auswahl an Landschaftsbildern:



Geschichte der Landschaftsbilder

Die Geschichte der Landschaftsmalerei geht zurück bis in die Antike. Historisch diente sie häufig als Schauplatz für religiöse Darstellungen. Die Bilder wurden ab dem 15. Jahrhundert immer realistischer: Die Künstler orientierten sich an Linien, die auf einen Fluchtpunkt zulaufen. Auf diese Weise konnten sie Ebenen, Vordergrund und Hintergrund illusionistisch malen. Zu einer eigenständigen Gattung entwickelte sich die Landschaftsmalerei allerdings erst im 17. Jahrhundert. Insbesondere in den Niederlanden bildete sich hier eine Spezialisierung auf unterschiedliche Themen heraus wie Küstenlandschaften, Winterlandschaften oder Waldlandschaften.

Die Landschaftsbilder der verschiedenen Kunstepochen spiegeln den Blick der Menschen auf die Natur wider. Eine besondere Verbundenheit zu Landschaft und Natur zeigt dabei die romantische Malerei des 19. Jahrhunderts.

Mit der Erfindung der Fotografie entstand eine neue Möglichkeit, die eigene Umwelt bildlich festzuhalten – bis hin zu den unzähligen Möglichkeiten der gegenwärtigen fotografischen Praxis, das gewünschte Motiv einzufangen: Kameras mit verschiedenen Blenden, Weitwinkel und Superweitwinkel, Graufiltern oder Polfiltern ermöglichen Panorama-Aufnahmen oder Makro-Aufnahmen mit beeindruckender Schärfentiefe und dynamischen Kontrasten. Stöbern Sie sich durch unser Portfolio und entdecken Sie, wie vielfältig die Gestaltungsmöglichkeiten der Landschaftsfotografie sind!


Schöne Naturbilder in Galeriequalität

Haben Sie Ihren Favoriten schon entdeckt? Dann können Sie sich über ein Wandbild in hochwertiger Verarbeitung freuen. Sie sind noch auf der Suche nach weiterer Inspiration? Entdecken Sie unsere meistverkauften Kunst-Bilder, die sich besonderer Beliebtheit erfreuen! Alle unsere Kunstdrucke sind auf eine Verbundplatte aus Aluminium - Alu Dibond – kaschiert. Diese bildet gleichzeitig die Rückseite des Kunstwerks und ist mit einer vormontierten Hängevorrichtung sofort bereit zum Aufhängen. Unser Ziel ist es, Ihnen Landschaftsbilder in höchster und langlebiger Qualität anzubieten. Daher wählen wir für unsere Wandbilder die Präsentation unter Acrylglas statt etwa einer Präsentation auf Leinwandbildern, Drucken auf Leinwand, Leuchtbildern, Acrylbildern oder Gemälden im Keilrahmen.

Eine Schutzschicht aus Acrylglas bewahrt Ihre Landschaftsfotografie vor Beschädigungen. Gleichzeitig sorgen Acrylglasbilder für brillante Farben und Tiefenschärfe. Falls Sie Inspiration zur optimalen Hängung Ihrer Landschaftsbilder suchen, klicken Sie sich doch einfach durch unsere Tipps zum Thema Bilder aufhängen. Sie wollen noch mehr Natur bei sich einziehen lassen? Dann entdecken Sie unsere farbenfrohen Blumenbilder.

Alle Werke entdecken