Polka Dot Asterism von Ross Holden
Ross Holden

Polka Dot Asterism

2016 / 2017
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
120 x 80
Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, Rahmenlos, 120 x 80 cm(Außenmaß)

ArtBox, Aluminium mit Acrylglas glänzend 25mm, Aluminium, 121,2 x 81,2 cm(Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

€ 899,00
inkl. MwSt. zzgl. € 14,90 Versand | Werknummer: RHO04
12637 Polka Dot Asterism https://img-lumas-avensogmbh1.netdna-ssl.com/showimg_rho04_search.jpg 899 EUR Ross Holden InStock /artists/irregular galaxy /artist/ross_holden /search/category/abstrakt_graphisch/catalog/topics/ /search/category/konzept_kreation/catalog/topics/ Lumas Abstrakt grafisch Konzept Konzepte Digital Art Fotografie Südamerika reise travels Reise Moment Momente memorie Memories Bild Bilder fragment Bruchstücke Rätsel Collage Kaleidoskop sections 2017-01-01
Hintergrundinformationen zu Ross Holden
Einführung
Ross Holden fügt in seiner Serie Irregular Galaxy fotografische Partikel zusammen, die einer Reise durch Südamerika entstammen. Der britische Künstler sammelt unzählige Momentaufnahmen und erschafft daraus ein großformatiges Patchwork aus Erinnerungssplittern.

Der Betrachter wird in einen polyperspektivischen Wahrnehmungszustand versetzt und fragmentarisch durch einzelne Bildmomente geführt, die von Holdens Bewusstsein am anderen Ende der Welt einst aufgesogen wurden. Ross Holden lässt aus ihnen dynamische Dreiecke erwachsen, die wie aufkommende Erinnerungen in allen Farben, Größen und Dehnungswinkeln an die Oberfläche des Bewusstseins dringen. Bereits der erste Anblick lässt den Betrachter spüren, wie die Reminiszenzen hochschnellen, sich schlagartig aus dem Unterbewusstsein ins Bewusstsein kämpfen und dann wieder verschwinden, indem sie von einem anderen Dreieck verdrängt und überdeckt werden.

So visualisiert der Künstler auf eine mitreißende Art und Weise das unverortbare Gefühl der Erinnerung. Er formt ihre Struktur als kaleidoskopischen Lebensabriss, der im tiefen Unterbewusstsein verwurzelt ist.
Vita
Der britische Künstler Ross Holden hat Bildende Kunst studiert, seine Werke wurden in Publikationen wie Esquire, The Observer und The Guardian veröffentlicht. Holdens Arbeiten waren auf zahlreichen internationalen Ausstellungen zu sehen, zudem wurde er neben David Hockney und Paul Nash mit dem prestigeträchtigen Design der London Underground beauftragt.

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.