Sandra Rauch header

Sandra Rauch

Alle Werke von Sandra Rauch

Hintergrundinformationen zu Sandra Rauch

ÜBER DAS WERK

Metropolitan

In der Reihe „Metropolitan“ erschafft das Multitalent Rauch neue, einzigartige Stadtansichten von so berühmten Städten wie Berlin, New York und Los Angeles. Vergangenheit und Gegenwart verbinden sich hier zu einem farbintensiven Auszug urbanen Alltags.

Mit verschiedensten Techniken zwischen Fotografie und Malerei gestaltet die Künstlerin emotionale Collagen, in denen unterschiedliche Erlebnisse gleichzeitig Ausdruck finden. Sandra Rauch zeigt sich dabei experimentierfreudig. Ihre Arbeiten sind besonders. Sie spielen mit Realität und Illusion, mit Flächen und Linien, mit Farben und Zeichen. Sandra Rauchs Werke erweitern den Blick und lösen bekannte Perspektiven vollkommen auf.

Big City Staccato

Hong Kong ist eine Weltstadt, die bei Europäern bisher zumeist großes Erstaunen auslöst. Die rätselhaften Schriftzeichen, das enorme Tempo, sogar die ungewohnte Kultur erscheinen uns in Sandra Rauchs Werk aber plötzlich vertraut und durch und durch verständlich. Die deutsche Künstlerin schafft Erlebniswelten, die den Betrachter offen empfangen und zu emotionalen Entdeckungsreisen einladen.

Durch ihren virtuosen Umgang mit Raum und Perspektiven eröffnet Sandra Rauch dem Betrachter einen neuen Blick auf die asiatische Metropole. Den Stadtraum gestaltet sie als einen faszinierenden Dialog aus Informationen und Typografien, Werbebannern und Symbolen. Die Farben wirken so positiv und fröhlich, dass man Lust bekommt, sich immer mehr in das „Big City Staccato“ zu vertiefen.

Graffiti

Berlins Graffiti sind fast schon so berühmt wie die „offiziellen“ Wahrzeichen der Stadt. Sandra Rauch widmet ihren Favoriten zwischen Alexanderplatz und Siegessäule poppige Hommagen. Die Bilder bringen Sprayer-Motive in neue Zusammenhänge. Farbintensiv und ausdrucksstark führt uns diese kreative Spurensuche auf ungewohnte Pfade in eine neue Phantasiewelt.

Als gebürtige Berlinerin kennt Sandra Rauch fast alle Ecken Ihrer Heimatstadt. Graffiti bringen im wahrsten Sinne neue Farben ins Stadtbild. Sandra Rauch beweist mit ihren einzigartigen Collagen, dass Street Art gute Gründe bietet, mit offenen Augen durch das Leben zu gehen.

ÜBER DIE KÜNSTLERIN

Als Berlinerin ist Sandra Rauch, Jahrgang 1967, ein echtes Stadtkind. So überrascht es nicht, dass es gerade die großen Metropolen sind, die sie zu spektakulären Werken inspirieren. Nach ihrem Studium an der Kunsthochschule Berlin wechselte Rauch 1995 an die Hochschule für Bildende Künste nach Dresden, um Malerei und Grafik zu studieren. Noch heute kann sich die Künstlerin für unterschiedlichste Techniken begeistern, die sie in ihren einzigartigen Werken verwendet.

„Ich versuche das JETZT einzufangen, das, was die Stadt gerade in dieser Zeit ausmacht.“
Sandra Rauch

ARBEITSWEISE

Vielseitigkeit ist Sandra Rauchs Basis. Eine luxuriöse Grundlage, die der kreativen Berlinerin unzählige Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Sandra Rauch fotografiert zunächst selbst Orte und Objekte und stellt Recherchen an, um deren Geschichten zu erfahren. Anschließend bearbeitet sie ihre Fotos mit unterschiedlichen Techniken wie der Malerei, dem Siebdruck, der Fotografie und der Typografie. So eröffnet sie dem Betrachter immer wieder neue Perspektiven selbst auf sehr bekannte Motive.

Leuchtende Farben und grafische Symbole, Neonreklamen und Werbetypografien erschaffen einen Raum zwischen Realität und Virtualität, in dem sich unsere Phantasien entfalten können. Sandra Rauch verdichtet urbane Landschaften zu medialen Erlebnissen.
1967Geboren in Berlin, Deutschland
1991 - 1995
Studium Kommunikationsdesign, KHB, Berlin, Deutschland
1993 - 1998
Studienaufenthalte in Italien und Frankreich
1995Wechsel an die HFBK Dresden; Fachgebiet Malerei / Grafik
1998Diplom: Malerei / Grafik bei Prof. Kerbach
2000 - 2007Assistentin bei Prof. Kerbach an der HFBK Dresden
2007Gründung des Kunstsalon Europa, Produzentengalerie
2010 - 20116 monatiger Arbeitsaufenthalt in San Francisco und Silicon Valley, USA
Lebt und arbeitet in Berlin, Deutschland
1998HSPIII Stipendium, Dresden
1998
Hegenbarth Stipendium, Dresden
Ausstellungen

2011
30.8 - 30.12Galerie ZANDI, HONGKONG Bus, Berlin
3.9 - 15.10Galerie Kuhn & Partner, Kong At Work, Berlin
2009
6. Berliner Kunstsalon, Berlin, Deutschland
Preview Berlin, Berlin, Deutschland
Scope Basel Einladung, Schweiz
Tease Köln, Deutschland
NYC, Kunstsalon Europa, Berlin, Deutschland
20085. Berliner Kunstsalon, Berlin, Deutschland
Hong Kong, Kunstsalon Europa, Berlin, Deutschland
2007100 Millionen, CFP, Frankfurt am Main, Deutschland
All memories will be lost in time, Galerie MFK, Berlin, Deutschland
Museum of Modern Art Guangzhou, China
Druschba, Galerie MFK, Berlin, Deutschland
2006ZEIT ‚N‘ GEIST, Galerie VonderBank, Hamburg, Deutschland
Downtown, Galerie Horschik, Dresden, Deutschland
2005XIV. Deutsche Grafik Triennale, Frechen, Köln, Deutschland
2003SAN.DI COMMANDER, Galerie Horschik, Dresden, Deutschland
2000SAN.DI COMMANDER, Mousonturm, Frankfurt am Main, Deutschland
/artist/sandra_rauch/