Capitol azul von Leticia Felgueroso
Leticia Felgueroso

Capitol azul

2017 / 2017
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
60 x 60
120 x 120
Rahmen ändern
Rahmen

Acrylglas in Slimline-Einfassung, Silber, 60 x 60 cm(Außenmaß)

ArtBox, Holz mit Acrylglas glänzend, Spessart-Eiche schwarz, 60,8 x 60,8 cm(Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

Rahmen ändern
Rahmen

Acrylglas in Slimline-Einfassung, Silber, 120 x 120 cm(Außenmaß)

Schattenfugenrahmen Basel, Profilbreite 15 mm mit Acrylglas glänzend, Spessart-Eiche schwarz, 124,4 x 124,4 cm(Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

€ 399,00
inkl. MwSt. zzgl. € 9,90 Versand | Werknummer: LFE04
12949 Capitol azul https://img-lumas-avensogmbh1.netdna-ssl.com/showimg_lfe03_search.jpg 399 EUR Leticia Felgueroso InStock /artists/madrid /artist/leticia_felgueroso /search/category/menschen/catalog/topics/ /search/category/architektur_city/catalog/topics/ Lumas inspiring Magical Kreation Konzepte Konzept Autos Auto blau Spanien Madrid Capitol Azul Schweppes Fassade architectures Architektur Bauwerke Gebäude Hauptstädte Hauptstadt Town Menschen Lichter Verkehr junction Stadtansicht Städte Stadt Farbtöne farbenreich Gemälde Malerei Fotografien Fotografie 2017-01-01
Hintergrundinformationen zu Leticia Felgueroso
Einführung
Serge Hamad erschafft in seiner Serie Temporal Perception faszinierende Diptychen. „Jedes Kunstwerk wirkt in seiner Gesamtheit, wenn wir es zum ersten Mal ansehen“, erklärt Hamad. Sein Konzept ist simpel und leitet zugleich tiefschürfende Reflexionen ein: Der Betrachter fragt sich unweigerlich, wie sich die beiden Sphären zueinander verhalten und welche Berührungspunkte sie haben. Wie weit liegen die beiden Darstellungen auseinander? Was ist noch Wirklichkeit und was ist nur ein Abbild der eigenen Erinnerung?

Der Architekt Andrés Jaque beschrieb die europäische Metropole Madrid einst als „bunt, laut, tabulos – als hätte man den Deckel von einem dampfenden Topf genommen“. Leticia Felgueroso will diese Lebendigkeit nach außen kehren und verwandelt graue Gebäude an der berühmten Flaniermeile Gran Vía in rosafarbene Prachtbauten.

Der Betrachter wird an die Frühzeit der Fotografie erinnert, als das Kolorieren von monochromen Bildern ein künstlerisches Ausdrucksmittel war. Zugleich haben farbige Fassaden in Madrid eine historische Bedeutung: Nach dem Franco-Regime sind die Menschen wieder auf die Straße gegangen, haben ihre Häuser angemalt und das Leben zelebriert.
Vita
Die spanische Künstlerin Leticia Felgueroso wurde 1963 in Madrid geboren. Felgueroso hat sich in ihrem Kunststudium an der Universität Complutense Madrid auf Skulptur und Fotografie spezialisiert. Ihre Werke sind in internationalen Ausstellungen zu sehen, etwa im spanischen Kunstmuseum Thyssen-Bornemisza.

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.