Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
2020 / 2020
Len Van Brook
Werkinfo

Pano

40 x 113
Neu
60 x 170
Neu
Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 40 x 113 cm (Außenmaß)

Schattenfugenrahmen Basel Plus, Profilbreite 21 mm Tiefe 60 mm mit Acrylglas matt, Kanadischer Ahorn braun, 49,2 x 122,2 cm (Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 60 x 170 cm (Außenmaß)

Schattenfugenrahmen Basel Plus, Profilbreite 21 mm Tiefe 60 mm mit Acrylglas matt, Kanadischer Ahorn braun, 69,2 x 179,2 cm (Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

€ 599,00
inkl. MwSt. zzgl. € 14,90 Versand | LVB06
Einzigartige Museumsqualität
Sichere Kunst-Verpackung
30 Tage Rückgaberecht
Hintergrundinformationen zu Len Van Brook
Einführung
Life in a Nutshelf

In einem Regal finden ganz unterschiedliche Dinge zusammen: Bücher, Magazine, Bilder, Roboter und King Kong. In ihrer Vielfalt sind sie verbunden durch die Geschichte ihres Sammlers, der sie wohl überlegt in einer unverwechselbaren Komposition anordnete. Zusammen sind sie eine kuratierte Auswahl an Gegenständen mit hohem persönlichem Wert. Der Fotokünstler Len van Brook greift diese aussagekräftige Eigenschaft auf und zeigt edle Nussregale als Spiegel der Persönlichkeit. Er fasziniert mit originellen Zusammenstellungen – und stellt die Frage: Wer markierte die Seiten in der Gedichtsammlung und platzierte King Kong neben dem Geschmacksthesaurus? Wer füllte dieses bunte, vielseitige Regal mit seinen Objekten?

Der englische Ausdruck „in a nutshell“ bedeutet so viel wie „zusammengefasst“ oder „auf den Punkt gebracht“ – so fasste z.B. Stephen Hawking das Universum „in a nutshell“ zusammen und machte es derart für Laien verständlich, die keinen Doktortitel in theoretischer Physik haben. Van Brook fasst in seiner Serie das Leben nun in besonderer Art zusammen, nämlich in einem Nussregal („nutshelf“). Die Idee ist so einprägsam wie genial: In einem Regal voller persönlicher Details befindet sich das Leben des Inhabers, seine Persönlichkeit in Form von Büchern, Figuren und Erinnerungsstücken.

Len van Brook arbeitet seit vielen Jahren als Fotograf, Interior Designer und Produktgestalter. Die Idee, Regale als Kunstwerke zu inszenieren, entsprang seinem Interesse an der persönlichen Gestaltung von Räumen, die ihn bei seinem Schaffen stets begleitet. Das Persönliche ist für ihn die „Lebenspatina“, die aus glatten, weißen Wänden einen Raum mit Charakter macht.

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.