Neo Kowloon von Arnaud Imobersteg
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
2022 / 2022 AIM03

Neo Kowloon

60 x 43
Neu
100 x 71
Neu
140 x 100
Neu
Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 60 x 43 cm (Außenmaß)

ArtBox Aluminium, 25mm Tiefe, mit Acrylglas glänzend, schwarz, 61,2 x 44,2 cm (Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 100 x 71 cm (Außenmaß)

ArtBox Aluminium, 25mm Tiefe, mit Acrylglas glänzend, schwarz, 101,2 x 72,2 cm (Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 140 x 100 cm (Außenmaß)

ArtBox Aluminium, 25mm Tiefe, mit Acrylglas glänzend, schwarz, 141,2 x 101,2 cm (Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

€ 299
oder
oder
oder
inkl. MwSt. zzgl. € 9,90 Versand
page.detail.shipment.estimation.sale-item
Einzigartige Museumsqualität
Sichere Kunst-Verpackung
30 Tage Rückgaberecht
Hintergrundinformationen zu Arnaud Imobersteg
Einführung
Die Faszination für die Zukunft ist eine besondere Quelle der Inspiration für den Künstler Arnaud Imobersteg. In seinen szenisch eindrucksvollen Werken der Cyber Cities Serie präsentiert er uns einen Blick in eine andere Zeit und eine andere Welt. Hoch technologisierte Großstädte, die in künstliches Licht getaucht und durch digital animierte Figuren belebt werden. Dazwischen die Bewohner der Zukunft. Cyberpunk at its best. Imobersteg erschafft mittels 3D-Rendering futuristisch anmutende Szenarien und gibt ihnen durch eine Vielzahl an Details aber vor allem durch eine fein abgestimmte Komposition von Lichtern, Farben und Tiefe eine unverwechselbare Wirkung.

Inspiration für seine Arbeiten findet Arnaud Imobersteg bei anderen zeitgenössischen Künstlern, aber auch in der Literatur, allen voran bei den legendären Romanen von William Gibson, die das Science-Fiction Sub-Genre des Cyberpunk begründeten. Darüber hinaus lässt er sich von der Ästhetik und der dystopischen Atmosphäre von Filmen wie Blade Runner und Batman anregen. Seine Arbeiten führen das Erbe der Cyberpunk Kunstrichtung auf beeindruckende Weise fort und lassen uns die Welt von morgen mit anderen Augen sehen. Zugleich werfen sie Fragen auf über unser Dasein in einer zunehmend technologisierten und digitalisierten Gesellschaft.

Arnaud Imobersteg studierte Interior Design in Genf und fokussierte sich als Künstler schnell auf den Bereich der Architektur, da er auf diese Weise seine zwei Leidenschaften am besten miteinander verbinden kann. Seine Arbeiten sind international gefragt und ermöglichen ihm Zusammenarbeiten mit anderen Künstlern, so z.B. mit den renommierten und mehrfach ausgezeichneten Architektur-Legenden Zaha Hadid und OMA.

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.