Eiger II, Mittellegigrat, Berner Alpen, Schweiz / Christian Gisi von Mammut Collection
Open Edition
Open Edition
Open Edition
2017 / 2021 MAM18

Eiger II, Mittellegigrat, Berner Alpen, Schweiz / Christian Gisi

36 x 55
53 x 80
80 x 120
Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, Rahmenlos, 36 x 55 cm (Außenmaß)

ArtBox Aluminium, 25mm Tiefe, mit Acrylglas glänzend, Silber, 37,2 x 56,2 cm (Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, Rahmenlos, 53 x 80 cm (Außenmaß)

ArtBox Aluminium, 25mm Tiefe, mit Acrylglas glänzend, Silber, 54,2 x 81,2 cm (Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, Rahmenlos, 80 x 120 cm (Außenmaß)

ArtBox Aluminium, 25mm Tiefe, mit Acrylglas glänzend, Silber, 81,2 x 121,2 cm (Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

€ 249
inkl. MwSt. zzgl. € 9,90 Versand
Einzigartige Museumsqualität
Sichere Kunst-Verpackung
30 Tage Rückgaberecht
Hintergrundinformationen zu Mammut Collection
Einführung
Das Gefühl von Freiheit und Abenteuer spürt man besonders stark auf dem Gipfel eines Berges. Dort oben, über den Wolken und den Tälern der Umgebung, erlebt jeder Bergsteiger außergewöhnliche Emotionen. Der Anblick der Landschaft und grenzenlosen Weite, der sich den Augen bietet, prägt sich dabei dauerhaft ins Gedächtnis ein. In Moved by Mountains, einer Kooperation von LUMAS und Mammut, wird dieses außergewöhnliche Erlebnis in eine Serie kontemplativer und atemberaubender Kunstwerke verwandelt.

Verbunden mit dem Erlebnis der Bergbesteigung ist ein außergewöhnliches Sujet der zeitgenössischen Kunst: die fotografische Inszenierung des herausragenden Momentes, in dem sich die Anmut der Natur, die Freiheit in luftiger Höhe und das Gefühl von Abenteuer miteinander verbinden. Es sind Naturaufnahmen, die den Menschen losgelöst von seinem urbanen und technischen Alltag zeigen, ihn direkt zwischen Erde und Himmel positionieren. Und stets sind sie auch Zeugnisse der herausragenden Leistung, der Anstrengung und der Erreichung eines großen Ziels. Die Faszination für Bergaufnahmen blickt auf eine lange Tradition zurück. Schon 1920 widmete sich Arnold Fanck in seinem damals revolutionären Film „Im Kampf mit dem Berge“ der Bezwingung des Lyskamm im Gebiet des Matterhorns. Er zeigte die Herausforderungen und Gefahren, die den Weg zum Gipfel ausmachten und den Bergsteigern ihre besten Leistungen abverlangten. Und 1953 erklommen Edmund Hillary und Tenzing Norgay den Mount Everest. Auf dem Gipfel versäumte es Hillary nicht, ein Foto von Norgay zu machen, um der Welt die Erstbesteigung des höchsten Berges vorzeigen zu können.

Die Moved by Mountains Serie greift die Begeisterung für die Bergwelt und die damit verbundene Kunstform auf. Die spektakulären Motive entstanden auf Expeditionen in die Schweizer Alpen, in die große Scheidegg und ins Berner Oberland, aber auch zum Baikal See mit seiner Insel Olkhon. Sie wurden minutiös geplant und vorbereitet, um die Sicherheit der Bergsteiger zu gewährleisten. Jedoch können all die Vorbereitungen nicht die Witterungsverhältnisse in solchen Höhen vorwegnehmen, und so ergab es sich, dass bei der Tour über den Mittellegigrat des Eigers plötzlich eine große Wolkenwand gegen den Berg aufzog. Der Gipfel konnte deshalb nicht erreicht werden, jedoch war die Unternehmung ein voller Erfolg: Es entstanden Aufnahmen, die die Erhabenheit der Berge einfangen und dem Betrachter schlichtweg den Atem verschlagen. Die Bergromantik findet u.a. in den Aufnahmen vom Wetterhorn einen wunderbaren Ausdruck. Sie entstanden unweit von Rosenlaui, der „kleinsten Ortschaft der Schweiz“, die sich bereits im 18. Jahrhundert zu einem wichtigen Punkt für den Alpentourismus in der Schweiz entwickelte. Damals kamen zahlreiche Maler, wie z.B. Caspar Wolf und Alexandre Calame, ins Tal und verewigten das Wetterhorn mit Farbe und Pinsel.

Mammut bietet seit 1862 professionelle Kleidung und Ausrüstung, die für Sport- und Freizeitaktivitäten in den Bergen benötigt wird. Zugleich steht Mammut für das Lebensgefühl, das mit dem engen Kontakt zur Natur verbunden ist. In der Kooperation mit LUMAS wird dieses Lebensgefühl nun zu außergewöhnlicher Kunst.

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.