Rui Camilo
Spiritual Utopia III von Rui Camilo
Spiritual Utopia III
Spiritual Utopia III
2014 / 2015

Spiritual Utopia III

Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
Limited Edition, Auflage: 100, Signiert
Limited Edition, Auflage: 75, Signiert
Werknummer: RCA37

€ 749,00

Teile auf

inkl. MwSt. zzgl. € 14,90 Versand
Werknummer: RCA36

€ 1.399,00

Teile auf

inkl. MwSt. zzgl. € 14,90 Versand
Werknummer: RCA35

€ 2.190,00

Teile auf

inkl. MwSt. zzgl. € 14,90 Versand

Rui Camilo

Spiritual Utopia III

Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
2014 / 2015
Spiritual Utopia III von Rui Camilo
€ 749,00
€ 749,00
€ 749,00
47 x 120 cm

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend

Rahmenlos

€ 749,00
75 x 190 cm

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend

Rahmenlos

€ 1.399,00
95 x 240 cm

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend

Rahmenlos

€ 2.190,00
Teile auf
inkl. MwSt. zzgl. € 14,90 Versand

Weitere Werke von Rui Camilo

Hintergrundinformationen zu Rui Camilo

Spiritual Asia

Verborgen in den tropischen Wäldern um Luang Prabang, stürzen sich die eisblauen Kaskaden des Ta Kuang Si-Wasserfalls über sechzig Meter hinab in die Tiefe. Beinahe übernatürlich mutet das Schauspiel an, wenn alljährlich Hunderte buddhistischer Mönche in leuchtend orange-roten Gewändern an diesen heiligen Ort pilgern. So symbolisiert der Wasserfall im Buddhismus den Quell des Lebens, das Bindeglied zwischen Himmel und Erde, und spielt seit Jahrhunderten eine übergeordnete Rolle als rituelle Kultstätte für Mönche verschiedenster Klöster.

Fasziniert von der vollkommenen Harmonie, die diese spirituelle Begegnung zwischen Mensch und Natur ausstrahlt, hat Rui Camilo diese außergewöhnlichen Momente dokumentiert. Gleich einem Bühnenbildner inszeniert der Fotograf den imposanten Ta Kuang Si, an dessen Fuß sich die Mönche von den türkisfarbenen Wasserbassins versammeln, eingetaucht in das magische Blau-Grün des Urwaldes. Das ausgewogene Zusammenspiel von Farben, Licht und Perspektive scheinen diesen Ort in ein irdisches Paradies zu verwandeln, einen spirituellen Garten Eden, der uns dazu einlädt für einen Augenblick zu verweilen und uns von seiner kontemplativen Energie durchströmen zu lassen.

1964geboren in Lissabon
1990-1995Studium an der FH Wiesbaden, Abschluss: Kommunikationsdesigner
lebt und arbeitet in Wiesbaden
20082. Platz, Canon Profashional Award
1995Auszeichnung Kunstwettbewerb, Wege aus der Gewalt, Bundesministerium für Frauen und Jugend
19941. Preis im Designerwettbewerb der Buber Rosenzweig Stiftung, Bad Nauheim, Plakatgestaltung zur Woche der Brüderlichkeit
2004contemporary photography meets ware, (mit TAPE10), U.F.O.
2003elektro village, (mit TAPE10), Museum  für Angewandte Kunst, Köln
1993land escape, snape gallery, Snape1989
Tausend Berliner, Galerie Chrysmart, (anlässlich der Rencontres d`Arles), Arles

Gruppenausstellungen

2005Deutschlandbilder, Landesmuseum Wiesbaden, Wiesbaden, Deutschland
2003Elektro Village, Museum für Angewandte Kunst, Köln, Deutschland
2003Experimenta Design, Lissabon, Portugal