pdp.preview.ar-cta.header
Vorschau an deiner Wand
Scanne mich und sieh dieses Kunstwerk an deiner eignenen Wand! (nur iPhone)

Richte dein iPhone auf die gewünschte Wand (ca. 3 Meter Abstand) und drücke Start.

Pink Panther Grid

Grösse:
4 x (40 x 40)
Bestseller
Ausführung/Rahmung
Kaschierung unter Acrylglas
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, (4x), 40 x 40 cm (Außenmaß) Auf Premium Papier (glänzend) ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet.
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, (4x), 40 x 40 cm (Außenmaß)

Bezahle in 30 Tagen oder in bis zu 36 zinsfreien Raten mit Klarna.

Pink Panther Grid
2014 / 2016 NVE04
page.detail.shipment.estimation.sale-item
zzgl. € 6,90 Versand / Preise inkl. MwSt.

FERTIG ZUM AUFHÄNGEN

Alle LUMAS Kunstwerke können nach dem Auspacken ganz einfach aufgehängt werden.

SICHER VERPACKT

Die Verpackungen der LUMAS Kunstwerke entsprechen immer den höchsten Standards, damit sichergestellt werden kann, dass alles so einwandfrei bei dir ankommt, wie es losgeschickt wurde.

UNTERSTÜTZT ARTISTS

Dein Kauf unterstützt das freie und unabhängige Arbeiten des Künstlers.

14 TAGE RÜCKGABERECHT

Weil uns wichtig ist, dass du rundum glücklich mit deinem Kunstwerk bist, kannst du es 14 Tage lang zurücksenden.



HINTERGRUNDINFORMATIONEN
Im wahrsten Sinne des Wortes hinter die Fassade der Dinge blicken lässt uns Nick Veasey. Der Brite gilt als Koryphäe auf dem Gebiet der künstlerischen Röntgenfotografie. Andere Künstler arbeiten in Ateliers – Nick Veasey betreibt sein eigenes Strahlenlabor in der englischen Grafschaft Kent, wo unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen seine außergewöhnlichen Bilder entstehen. Das Innenleben der Dinge offenzulegen, seien sie nun technischer oder organischer Natur, ist dabei sein erklärtes Ziel. Schönheit offenbart sich in unserer auf visuelle Reize ausgelegten Kultur häufig allein an der Oberfläche; Veasey möchte dem Betrachter tiefere Einblicke gewähren, zeigt uns Mechanismen und Entstehungsmuster unserer alltäglichen Umgebung. Für Furore sorgte er unter anderem auch mit Großprojekten, wie dem X-Ray-Scan einer Boeing 777. Schätzungsweise mehr als 4.000 Objekte hat er im Laufe seiner Karriere geröntgt – darunter Pflanzen, Kleidungsstücke, Plattenspieler oder Autos.

Dass die Röntgentechnologie neben ihrer medizinischen Verwendung auch zunehmend für Sicherheits- und Überwachungszwecke eingesetzt wird, dessen ist sich Veasey bewusst und nähert sich diesem Thema auf subversiv-ironische Weise. Die Scans seiner Koffer-Serie enthüllen pikante Details aus dem Privatleben ihrer fiktiven Besitzer. Die spezifische Ästhetik der X-Ray-Bilder macht filigrane Details und innere Strukturen unterschiedlichster Gegenstände sichtbar und bringt uns immer wieder zum Staunen. Nick Veasey öffnet uns die Augen für das Verborgene und lässt uns in eine andere Dimension der Wahrnehmung eintauchen.

Daniela Kummle
VITA
1962geboren in London, UK
Lebt und arbeitet in Maidstone, UK
Ausstellungen
2014Guns n Roses – Nick Veasey X-Ray, Galerie Frangulyan, Paris, Frankreich
2013The X-Man, Bluerider Art, Taipeh, Taiwan
2012Nick Veasey – X-Ray, Brucie Collections, Kiew, Ukraine
Nick Veasey – From Rocks and Reefs…, Joseph Bellows Gallery, La Jolla, USA
2010Nick Veasey – X-Ray, Galeria Tagomago, Barcelona, Spanien
2009Nick Veasey, Maddox Arts, London, UK
2014It’s Only Human, Massachusetts Museum of Contemporary Art, North Adams, USA
2013Auf Schritt und Tritt – Schuhwerk in Kunst und Design, Museum Villa Rot, Burgrieden-Rot, Deutschland
2011British Photography, Victoria and Albert Museum, London, UK
2009Summer Show 2009, Maddox Arts, London, UK
2005Best of Show, Farmani Gallery, Los Angeles, USA

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.