pdp.preview.ar-cta.header
Vorschau an deiner Wand
Scanne mich und sieh dieses Kunstwerk an deiner eignenen Wand! (nur iPhone)

Richte dein iPhone auf die gewünschte Wand (ca. 3 Meter Abstand) und drücke Start.

Chessboard

2017 / 2020 IPL06
 
Grösse:
70 x 105
100 x 150
Ausführung/Rahmung
Kaschierung unter Acrylglas
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 70 x 105 cm (Außenmaß) 25mm Tiefe, mit Acrylglas glänzend, Schwarz, 71,2 x 106,2 cm (Außenmaß) Fotografischer Abzug S/w (glänzend) ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet.
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 70 x 105 cm (Außenmaß)
Ausführung/Rahmung
Kaschierung unter Acrylglas
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 100 x 150 cm (Außenmaß) 25mm Tiefe, mit Acrylglas glänzend, Schwarz, 101,2 x 151,2 cm (Außenmaß) Fotografischer Abzug S/w (glänzend) ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet.
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 100 x 150 cm (Außenmaß)
page.detail.shipment.estimation.sale-item
zzgl. € 14,90 Versand / Preise inkl. MwSt.

FERTIG ZUM AUFHÄNGEN

Alle LUMAS Kunstwerke können nach dem Auspacken ganz einfach aufgehängt werden.

SICHER VERPACKT

Die Verpackungen der LUMAS Kunstwerke entsprechen immer den höchsten Standards, damit sichergestellt werden kann, dass alles so einwandfrei bei dir ankommt, wie es losgeschickt wurde.

UNTERSTÜTZT ARTISTS

Dein Kauf unterstützt das freie und unabhängige Arbeiten des Künstlers.

14 TAGE RÜCKGABERECHT

Weil uns wichtig ist, dass du rundum glücklich mit deinem Kunstwerk bist, kannst du es 14 Tage lang zurücksenden.



HINTERGRUNDINFORMATIONEN

Es ist ein kontinuierlicher Wandel, den Iannis Pledel in seiner Serie Fragments of Desire inszeniert. Auf vielfältige Art erzeugt er Bewegungen und Veränderungen, sowohl in Gestalt als auch in Farbe – und erschafft damit eine große emotionale Kraft in seinen Werken. Genau wie Sehnsüchte und Gefühle zeichnen sich Pledels Arbeiten durch eine permanente Dynamik aus. Sie erhellen und verdunkeln sich, versuchen Neues und Unbekanntes.

In seinen Sequenzen verbindet Iannis Pledel Malerei und Fotografie, um verschiedenen Ebenen zu erschaffen, die sich gegenseitig ergänzen und verbinden. Dadurch werden seine Werke überaus komplex und vielschichtig: Eine Fülle an möglichen Bedeutungen entsteht, die Verbindungen zu anderen Kunstformen wie Kino, Literatur und zu historischen Vorbildern herstellen. Gemeinsam mit den Silhouetten wandelt sich auch der Blick auf das Werk und auf die Bedeutung, die darin zum Ausdruck kommt.

Die Malerei begleitet Iannis Pledel bereits seit seiner Kindheit. Später erlernte er die Anwendung von verschiedenen Drucktechniken, wie z. B. Silberdruck oder Platin-Palladiumdruck, die seinen künstlerischen Horizont erweiterten. Er studierte Fotografie und Grafikdesign, sowie Epistemologie an der Sorbonne. Nachdem er an der Sciences-Po Aix promovierte, kehrte er zu seinen künstlerischen und kreativen Wurzeln zurück, widmete sich der Malerei und anderen Kunstformen. Sein multidisziplinärer Ansatz ist das Resultat seiner abwechslungsreichen Laufbahn und seiner vielfältigen Erfahrungen.

Heute ist Pedel ein international gefragter Künstler, der mit großen Magazinen und Marken zusammenarbeitet, u.a. mit Colette Paris und Estée Lauder. Auch in der Musikwelt wird seine Kunst geschätzt: Pedel gestaltete bereits eine Vielzahl an erfolgreichen Albumcovern.


Inside Out


In den neuen großformatigen Kompositionen der Werkgruppe Inside Out vermischen sich Äußeres und Inneres. Wir begegnen Pariser Straßenszenen, gepaart mit intimen räumlichen Interieurs und privaten Blicken des Malers. Es sind herausgehobene Szenen einer zeitlosen Anmut des Alltäglichen und Gewöhnten, getaucht in eine Atmosphäre des Persönlichen und Privaten.


Die malerischen Mittel imitieren dabei die Bildsprache des Fotografischen. Spiegelungen und Überblendungen tauchen die Genre-Szenen in ein stimmungsvolles Licht. Im hell flutenden Glanz des Tageslichtes überziehen leuchtende sanfte Farbtöne die ineinander geblendeten Szenerien. Die malerische Textur aus Überblendungen, Spiegelungen und Reflexen changiert dabei bewusst zwischen realistischer und abstrakter Darstellung und erzeugt eine sehr eigene, poetische und figurative Stimmung.


Die neuen Gemälde sind inspiriert von Pledels Spaziergängen durch Paris. Die Malerei ermöglicht es ihm dabei, weit auseinanderliegende Sphären, Vorstellungen und Wahrnehmungsformen im Bild zu vereinen und in Beziehung zu setzen. Zugleich treten die Gemälde in einen Dialog mit der Kunstgeschichte und den Traditionen der Genremalerei. So peppt Pledel dieses Thema mit zeitgenössischem Blick auf und belebt es gekonnt mit den Ausdrucksformen der Malerei, die ihren Platz in der Poesie der Alltagswahrnehmung eindrucksvoll behaupten kann.


Stephan Reisner



VITA
2015Art School, Ecole de l’Image Gobelins, Paris
2009PhD Sciences-Po Aix
2004Sorbonne University Paris


Ausstellungen
2023Inside Out, Art Center Cresco, Saint-Mandé, France (June)
2022

Floating Souls, Art Center Cresco, Saint-Mandé, France (Sept to December)

Dédales, Town Hall, Paris 17e, France

2019

Fragments of Desires & Odyssey, La Cale 2 Créateurs Gallery, Nantes, France

Fragments of Desires, Cité des Arts of Chambéry, France

2014

The Parisian Girls, Colette, Paris 1e, France

The Parisian Girls, Le Saturne, Paris 2e, France

Photographs, B Gallery with Art Center Betton Town Hall, Rennes, France

Venetian Intrigue, 13 Regards Gallery, Paris 13e, France

2013Vermilion, B Gallery, Pont-Aven, France
2012

Looks, Zigomar Gallery, Lorient, France

Envy, Saint-Roch Chapel, Argentan, France

2020-2023Lumas Galleries, 25 sites : Berlin-Germany, London-UK, Toronto-Canada, New-York-US, Zurich-Swiss, Paris-France, Budapest-Hungary, Vienna-Austria, Melbourne-Australia, etc.
2020

 Lumas Galleries, Online studio tour for Take Off Event, Toronto, Canada

Mural painting, Maison Marceau, Paris 8e, France

2019

Sophie Leiser Gallery, Paris 6e, France

Contemporary Art Show during FIAC, Sophie Leiser Gallery, Paris 1er, France

International City of Arts, Museum of Xi’an, China

ArtExpo, Ruffieux-Bril Gallery, Chambéry, France

Modulations Festival, Cité des Arts, Chambéry, France

2018Salon d’Automne, Champs-Élysées Grand Palais, Paris 8e, France
2014Bettina Gallery, Paris 6e, France
2012Estée Lauder and Pink Ribbon, InterContinental Le Grand Hotel, Paris 9e, France

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.