Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
2017 / 2020
Iannis Pledel
Werkinfo

Chessboard

70 x 105
Neu
100 x 150
Neu
Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 70 x 105 cm (Außenmaß)

ArtBox, Aluminium mit Acrylglas glänzend 25mm, schwarz, 71,2 x 106,2 cm (Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 100 x 150 cm (Außenmaß)

ArtBox, Aluminium mit Acrylglas glänzend 25mm, schwarz, 101,2 x 151,2 cm (Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

€ 899,00
inkl. MwSt. zzgl. € 14,90 Versand | IPL06
Einzigartige Museumsqualität
Sichere Kunst-Verpackung
30 Tage Rückgaberecht
Hintergrundinformationen zu Iannis Pledel
Einführung
Es ist ein kontinuierlicher Wandel, den Iannis Pledel in seiner Serie Fragments of Desire inszeniert. Auf vielfältige Art erzeugt er Bewegungen und Veränderungen, sowohl in Gestalt als auch in Farbe – und erschafft damit eine große emotionale Kraft in seinen Werken. Genau wie Sehnsüchte und Gefühle zeichnen sich Pledels Arbeiten durch eine permanente Dynamik aus. Sie erhellen und verdunkeln sich, versuchen Neues und Unbekanntes.

In seinen Sequenzen verbindet Iannis Pledel Malerei und Fotografie, um verschiedenen Ebenen zu erschaffen, die sich gegenseitig ergänzen und verbinden. Dadurch werden seine Werke überaus komplex und vielschichtig: Eine Fülle an möglichen Bedeutungen entsteht, die Verbindungen zu anderen Kunstformen wie Kino, Literatur und zu historischen Vorbildern herstellen. Gemeinsam mit den Silhouetten wandelt sich auch der Blick auf das Werk und auf die Bedeutung, die darin zum Ausdruck kommt.

Die Malerei begleitet Iannis Pledel bereits seit seiner Kindheit. Später erlernte er die Anwendung von verschiedenen Drucktechniken, wie z. B. Silberdruck oder Platin-Palladiumdruck, die seinen künstlerischen Horizont erweiterten. Er studierte Fotografie und Grafikdesign, sowie Epistemologie an der Sorbonne. Nachdem er an der Sciences-Po Aix promovierte, kehrte er zu seinen künstlerischen und kreativen Wurzeln zurück, widmete sich der Malerei und anderen Kunstformen. Sein multidisziplinärer Ansatz ist das Resultat seiner abwechslungsreichen Laufbahn und seiner vielfältigen Erfahrungen.

Heute ist Pedel ein international gefragter Künstler, der mit großen Magazinen und Marken zusammenarbeitet, u.a. mit Colette Paris und Estée Lauder. Auch in der Musikwelt wird seine Kunst geschätzt: Pedel gestaltete bereits eine Vielzahl an erfolgreichen Albumcovern.

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.