pdp.preview.ar-cta.header
Vorschau an deiner Wand
Scanne mich und sieh dieses Kunstwerk an deiner eignenen Wand! (nur iPhone)

Richte dein iPhone auf die gewünschte Wand (ca. 3 Meter Abstand) und drücke Start.

I miss my Plattenbau

Grösse:
120 x 84
BESCHREIBUNG:

Wandobjekt Cut-out
Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend

Bezahle in 30 Tagen oder in bis zu 36 zinsfreien Raten mit Klarna.

I miss my Plattenbau
2006-2022 / 2023 / EBO08 page.detail.year_creation.label 2006-2022 / page.detail.year_publication.label 2023 / page.detail.sku.label EBO08 EBO08
page.detail.shipment.estimation.sale-item
zzgl. € 14,90 Versand / Preise inkl. MwSt.

FERTIG ZUM AUFHÄNGEN

Alle LUMAS Kunstwerke können nach dem Auspacken ganz einfach aufgehängt werden.

SICHER VERPACKT

Die Verpackungen der LUMAS Kunstwerke entsprechen immer den höchsten Standards, damit sichergestellt werden kann, dass alles so einwandfrei bei dir ankommt, wie es losgeschickt wurde.

UNTERSTÜTZT ARTISTS

Dein Kauf unterstützt das freie und unabhängige Arbeiten des Künstlers.

14 TAGE RÜCKGABERECHT

Weil uns wichtig ist, dass du rundum glücklich mit deinem Kunstwerk bist, kannst du es 14 Tage lang zurücksenden.



HINTERGRUNDINFORMATIONEN
Überlebensgroß, en face, mit sanftmütigen, leicht melancholischen Augen blicken El Bochos junge Protagonistinnen von den Mauern der Stadt. Wer sind sie, woher kommen sie, was erzählen sie? Unter Kennern der internationalen Street Art ist El Bocho, der anonyme Wahlberliner, ein bekannter Künstler. Seine meist auf Plakat-Papieren ausgeführten und mit Leim auf Hauswände und Brandmauern aufgebrachten Werke, sogenannte Paste-Ups, sind in vielen Metropolen zu entdecken. Seine Bildsprache und typologisierten Figuren sind originär und originell. Ein wenig erinnern sie ob ihrer farblichen und holzschnittartigen Stilisierung an japanische Mangas. Gleichzeitig strahlen sie etwas Eigenes aus, das durchaus lokale Provenienz zeigt, aber auch kosmopolitische Aura besitzt.

In der Serie Citizen kommunizieren die jungen Weltbürgerinnen mit ihrem vorüber gehenden Publikum, ihr fragender Blick regt zum Nachdenken an. El Bochos Street Art unterscheidet sich von Graffiti insofern, als dass er die Wahrnehmung sowohl auf die Werke lenkt, aber auch den öffentlichen Raum absichtsvoll mit einbezieht und mit ihm in einen kreativen Dialog tritt. Oft genug sind seine Paste-Up-Werke nur kurze Zeit zu sehen. Sie werden vom Regen aufgeweicht, von der Witterung zersetzt oder von neuen Installationen überdeckt. Auch wenn viele Menschen seine Bilder offen bestaunen und bewundern, muss er sie im Verborgenen vollenden.

El Bocho wurde 1978 in Frankfurt geboren und kann sich durchaus zur Generation X zählen. Den Draht zu dem, was Jugend bewegt, hat der studierte Grafik-Designer nicht verloren. Als Streetartkünstler arbeitet er aus dem anonymen Halbschatten heraus, seine Werke aber sind in vielen Galerien der Welt zu sehen, sie sind sehr nachgefragt und begehrt. Er selber sieht sich als ein beobachtender Beobachter, der die Reaktionen der Betrachtenden auf seine von den Hauswänden blickenden Citizen in neue temporäre Installationen und Motive umsetzt – ein nicht endender Dialog von Blick und Gegenblick entsteht.

Stephan Reisner

Ausstellungen
20212.Big Mural-painting at Checkpoint Charly
2019Big Mural-painting at Checkpoint Charly
2018Tokyo – 104 Gallery
2017Raab Galerie – 10 Years „Goldene Zeiten“
2016

Tokyo 

Kenia – Nairobi / Mural painting

2015

Ostrale Dresden

2014

Rosenheim / Museum – Städtische Galerie

München / Galerie Neuheisel

Galerie Neuheisel – Saarbrücken 

2013Raab Gallery Berlin 
2012

Kunstverein Ludwigsburg

2006-2011

Raab Galerie Berlin  

Paris – Galerie Ligne 13

Berlin – Raab Galerie

London – Brick Lane Gallery

Sao Paulo – Red Bull “HOUSE OF ART”

Neurotitan Berlin

Cologne / Artyfarty Galerie

Urban Affairs / Tapeart-world-record (1100m²) / Berlin

Raab Galerie / Berlin 

Hamburg / Mono Concept

Art Karlsruhe / Karlsruhe

Stattbad Berlin – No more sugar for the monkey / Berlin

Berlin – Sticker Museum

Raab Galerie / Berlin

Berlin – Found Gallery / Los Angeles

Berlin – Urban Affairs

Napoli – Bazar-one

Berlin – Gallerie Tristesse – Streetart goes Fineart

2017"TheHaus“- Groupshow Berlin
2016Amsterdam / GO Gallery
2013Urban Art Völklingen – ( Jef Aérosol | Cope2 | Dondi | El Bocho | Shepard Fairey | Invader |

Mick La Rock | Phase2 | Reso | Seen …)

2012Raab Galerie – group exhibition (with Salome, Lüpertz, Fetting, Dreyer…)
2011Museum Permm – Russia 
2011Raab Galerie – group exhibition (with Lüpertz, Fetting, Hödicke, Lagerfeld…)

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.