pdp.preview.ar-cta.header
Vorschau an deiner Wand
Scanne mich und sieh dieses Kunstwerk an deiner eignenen Wand! (nur iPhone)

Richte dein iPhone auf die gewünschte Wand (ca. 3 Meter Abstand) und drücke Start.

North Shore Surfing #16

Grösse:
80 x 80
120 x 120
Ausführung/Rahmung
Kaschierung unter Acrylglas
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 80 x 80 cm (Außenmaß) Profilbreite 15 mm mit Acrylglas glänzend, Spessart-Eiche schwarz, 84,4 x 84,4 cm (Außenmaß) Auf Premium Papier (glänzend) ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet.
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 80 x 80 cm (Außenmaß)
Ausführung/Rahmung
Kaschierung unter Acrylglas
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 120 x 120 cm (Außenmaß) Profilbreite 15 mm mit Acrylglas glänzend, Spessart-Eiche schwarz, 124,4 x 124,4 cm (Außenmaß) Auf Premium Papier (glänzend) ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet.
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 120 x 120 cm (Außenmaß)

Bezahle in 30 Tagen oder in bis zu 36 zinsfreien Raten mit Klarna.

North Shore Surfing #16
2014 / 2017 / EFR08
page.detail.shipment.estimation.sale-item
zzgl. € 12,90 Versand / Preise inkl. MwSt.

FERTIG ZUM AUFHÄNGEN

Alle LUMAS Kunstwerke können nach dem Auspacken ganz einfach aufgehängt werden.

SICHER VERPACKT

Die Verpackungen der LUMAS Kunstwerke entsprechen immer den höchsten Standards, damit sichergestellt werden kann, dass alles so einwandfrei bei dir ankommt, wie es losgeschickt wurde.

UNTERSTÜTZT ARTISTS

Dein Kauf unterstützt das freie und unabhängige Arbeiten des Künstlers.

14 TAGE RÜCKGABERECHT

Weil uns wichtig ist, dass du rundum glücklich mit deinem Kunstwerk bist, kannst du es 14 Tage lang zurücksenden.



HINTERGRUNDINFORMATIONEN
Der Fotograf Ed Freeman reist um die Welt und findet seine Motive in verlassenen Wüstengegenden oder zwischen den tosenden Wellen des Ozeans. In seiner abstrakten Serie Cactus erforscht er die natürlichen Formen von Wüstenkakteen: Der Künstler legt verschiedene Fotografien der gleichen Pflanze übereinander und verwebt ihre einfachen, aber sinnlichen Konturen. So entstehen „organische und sinnträchtige Formen und Farben“, wie Freeman sie beschreibt.

Während des Schöpfungsprozesses legt er hohen Wert auf die Balance zwischen der ursprünglichen Fotografie und der digitalen Bearbeitung – im weiteren Sinne zwischen der natürlichen Schönheit und ihrer artifiziellen Erweiterung. Freeman sagt, er habe sich dabei von den farbenfrohen Blumenmalereien der amerikanischen Künstlerin Georgia O’Keeffe inspirieren lassen – eine Sinnlichkeit, der man sich nicht entziehen kann.

In seiner mitreißenden Werkreihe Surf inszeniert Freeman den Wassersport als intime Verbindung zwischen Mensch und Ozean, als Beziehung „mit der unendlich großen weiten Welt, in der wir leben“. Mit ihren brechenden Wellen setzen die Fotografien – in impressionistischer Manier – enorme Energieströme frei. Der Betrachter kann die tosenden Rhythmen und Melodien der Kunstwerke regelrecht spüren.

Underwater

Unterwasser zu fotografieren ist eine große, aber lohnenswerte Herausforderung. Körper, Beziehungen und Bewegungen verwandeln sich in dieser scheinbar schwerelosen Umgebung, sie erlangen eine ungeahnte Grazilität und Eleganz. Ed Freeman versteht es, meisterliche Kompositionen unter Wasser zu erschaffen, die auf dem Land unmöglich wären. Unser ausgewähltes Kunstwerk entstand in vielen Aufnahmen, die mit mehreren Modellen realisiert wurden. Es war ein besonders zeitaufwendiger Prozess, der erst zum Abschluss kam, da Ed mit den vielen Ergebnissen zufrieden war. Fotografiert wurde in einem Schwimmbad in Los Angeles ausschließlich unter Verwendung von natürlichem Licht. Später – nach vielen Aufnahmen und nach der Rückkehr in sein Atelier – fährt der Künstler damit fort, seine Aufnahmen zu überarbeiten, zu retuschieren und zu verbessern, um die verschiedenen Farbtöne und Details herauszuarbeiten, die der Unterwasserfotografie oft fehlen. Das Resultat ist ein einzigartiges Meisterwerk, das durch seine Harmonie der Formen und Farben besticht.

VITA
Ed Freeman hat seine künstlerische Karriere in der Musikbranche begonnen. Er war Pianist, Gitarrist und Road Manager der weltberühmten Beatles, zudem hat er über 20 Musikalben produziert. In seiner zweiten Lebenshälfte hat sich Freeman dann gänzlich der Fotografie gewidmet: Seine Werke sind in internationalen Ausstellungen, Museen und Privatkollektionen zu sehen.

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.