Escape to Paris von David Drebin
David Drebin

Escape to Paris

2012
Limited Edition, Auflage: 15, Signiert
50,8 x 76,2
Auf Anfrage

LIMITED EDITION, AUFLAGE: 15, SIGNIERT UND NUMMERIERT
C-PRINT
INKLUSIVE MAGNETRAHMEN
ERLE BRAUN PASSEPARTOUT

66,1 x 91,6 cm (Außenmaß)

€ 4.290,00
€ 4.290,00
inkl. MwSt. zzgl. € 9,90 Versand | Werknummer: DDR01
14373 Escape to Paris https://img-lumas-avensogmbh1.netdna-ssl.com/showimg_ddr01_search.jpg 4290 EUR David Drebin OutOfStock /artists/selection /artist/david_drebin /search/category/konzept_kreation/catalog/topics/ /search/category/architektur_city/catalog/topics/ /artists/masters/ Lumas Konzept Architektur Stadt escape to paris Fotografie Vorhang Balkon Blick Europa Französisch tour eiffel Fenster Frankreich David drebin Meister canadian Künstler Toronto Stil Emotion 2012-01-01
Hintergrundinformationen zu David Drebin
Einführung
Einleitung

David Drebin porträtiert in seiner Werkreihe Dreamscapes nicht bloß das Angesicht von Städten wie New York, Paris oder San Francisco, sondern offenbart auch ihre unverwechselbare Tiefe. Beinahe wirken seine urbanen Landschaften wie epische Erzählungen, oder sie treten geheimnisvoll aus dem Nebel hervor und entfalten eine aufgeladene Spannung. Der Betrachter wird an frühere Arbeiten von Drebin erinnert, in denen er die Schönheit der Frau in vielen Facetten inszeniert: unnahbar, sehnsüchtig und häufig in voyeuristischer Manier.
Mit seiner emotionalen Bildsprache und dramatischen Farbigkeit regt der Künstler unsere Fantasie an: In welches fremde Leben spähen wir gerade hinein? Was geschieht hinter den unzähligen Fensterlichtern? Wer genießt diesen atemberaubenden Blick auf den Pariser Eiffelturm?
Drebin erzählt seine visuellen Geschichten auch durch provokante Neoninstallationen, die auf dem internationalen Kunstmarkt heiß begehrt sind. Hell erleuchtete Worte drehen sich um Liebe und weibliche Sexualität, um die geheimen Wünsche der Femme fatale. Ob Fotografie, Skulptur oder 3D-Kunstwerk: Der Künstler hat ein vielseitiges Oeuvre und entwickelt seinen Stil kontinuierlich weiter.
Vita
Vita

David Drebin wurde 1970 in Toronto, Kanada, geboren und studierte an der Parsons School of Design in New York. Seine erste Einzelausstellung in Berlin (2005) machte ihn und seine Arbeiten über Nacht heiß begehrt. Die Werke sind in Publikationen wie National Geographic, Vanity Fair oder Rolling Stone zu sehen und werden bei Auktionshäusern zu hohen Preisen gehandelt. Umfangreiche Bildbände sind zu den Arbeiten von Drebin entstanden, darunter The Morning After (2010), Beautiful Disasters (2012), Chasing Paradise (2015) und Dreamscapes (2016). Er lebt und arbeitet in New York.

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.