Clay Lipsky

Illuminated V

2012 / 2014
Limited Edition, Auflage: 100, Signiert
Limited Edition, Auflage: 100, Signiert
36 x 45
52 x 65
Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung auf Alu Dibond, Stärke 3 mm matt, Rahmenlos, 36 x 45 cm (Außenmaß)

Passepartoutrahmen Hamburg, Profilbreite 20 mm, Kanadischer Ahorn weiß, 66 x 65 cm (Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung auf Alu Dibond, Stärke 3 mm matt, Rahmenlos, 52 x 65 cm (Außenmaß)

Passepartoutrahmen Hamburg, Profilbreite 20 mm, Kanadischer Ahorn weiß, 88 x 93 cm (Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

€ 219,00
inkl. MwSt. zzgl. € 9,90 Versand | Werknummer: CLI10
7423 Illuminated V https://img-lumas-avensogmbh1.netdna-ssl.com/showimg_CLI09_search.jpg 219 EUR Clay Lipsky InStock /artists/illuminated /artist/clay_lipsky /search/category/menschen/catalog/topics/ /search/category/abstrakt_graphisch/catalog/topics/ /search/category/landschaft/catalog/topics/ /search/category/konzept_kreation/catalog/topics/ Lumas Fotografie Polaroid Polaroids Menschen Frau Frauen Konzept Konzepte Landschaft Schichten Schichten Licht Lichter Abstrakt Traum Träume verträumt Sommer sonnig leuchten Glühend Doppelbelichtung Silhouette Silhouetten Profil Profile Baum Bäume Ast Äste 2014-01-01
Hintergrundinformationen zu Clay Lipsky
Einführung
Die Leichtigkeit der Abstraktion

„Die Kameralinse ist für mich wie ein Fenster in eine andere Dimension. Fotografie bietet als künstlerisches Medium eine solche Vielfalt an Stil und Ausdrucksweise.“

Clay Lipsky wendete sich erst vor wenigen Jahren gänzlich der Fotografie zu. Seine früheren Tätigkeiten als Regisseur und Grafikdesigner sind beim Betrachten der Werkreihe „Illuminated“ schnell zu erkennen: so narrativ und symbolisch erscheinen seine Bilder. Sie erzählen von einem perfekten Sommertag, brandenden Wellen, salziger Luft und Sand zwischen den Zehen. Den Werken ist ein unbändiger Freiheitsdrang eingeschrieben. Dabei verwendet Lipsky zweierlei Bildkomponenten. Ob Bäume oder Blumenwiese, Strand oder Meer – von einer solchen Folie der Natur hebt sich die Silhouette einer Frauengestalt ab.

Voller Sinnlichkeit inszeniert der Künstler in Doppelbelichtungen die weiblichen Formen seines Modells. Die rätselhafte Unbekannte bleibt ein Schatten vor träumerischer Kulisse. Doch gerade durch die Abstraktion entwickeln Lipskys Fotografien eine Leichtigkeit und zeitlose Anziehungskraft. In ihrer ikonischen Motivik geben sie zahlreiche Anhaltspunkte für kollektive Erinnerungen und rufen jedem Betrachter eigene Erlebnisse eines endlos scheinenden Sommers ins Gedächtnis. Dass Lipsky einen Polaroid Film für die Werkreihe verwendet, verstärkt den Effekt zusätzlich. Der Fotograf schafft damit eine ganz besondere Farbigkeit für seine Kompositionen und verleiht den Arbeiten in ihrer Vintage-Anmutung Originalität.

Für seine grafischen Werke wurde Clay Lipsky mit dem renommierten Emmy Award ausgezeichnet. Seine Fotografien wurden bereits in zahlreichen Ausstellungen gezeigt, unter anderem in Los Angeles, New York und Warschau.

Hannah Hör
Vita
1974geboren in Scottsdale, USA
Lebt und arbeitet in Los Angeles, USA
Auszeichnungen
2013Fresh Award
2013Photo LA Emerging Focus
Ausstellungen

Einzelausstellungen

2013Atomic Overlook, Smithsonian’s National Atomic Testing Museum Las Vegas, USA

Gruppenausstellungen

2014Faces of America, dnj Gallery Santa Monika, USA
2014Alternate Realities, Arena1 Los Angeles, USA
2014Fact and Friction, Chung King Gallery Los Angeles, USA
2014Structure, Wall Space Gallery Santa Barbara, USA
2014Critical Mass Top 50 Show, Houston Center for Photography, USA
2013Ballarat Foto Biennale, Australien
2013Plastic Camera Show, Rayko San Francisco, USA
2013Emerging Focus, Photo LA Los Angeles, USA
2012The Next: Emerging LA Artists, Perfect Exposure Gallery Los Angeles, USA
2012Lust, Jennifer Schwartz Gallery Atlanta, USA
2012Momentum, Impossible Project Space New York City, USA
2012LA Collection, Duncan Miller Gallery Los Angeles, USA
2011Dirty, Tampa Museum of Art, USA
2011Water: Our Thirsty World, Annenberg Space for Photography Los Angeles, USA

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.