pdp.preview.ar-cta.header
Vorschau an deiner Wand
Scanne mich und sieh dieses Kunstwerk an deiner eignenen Wand! (nur iPhone)

Richte dein iPhone auf die gewünschte Wand (ca. 3 Meter Abstand) und drücke Start.

Lost in the Supermarket

2014 / 2017 CAL02
€ 0
Lost in the Supermarket
Grösse:
40 x 54
70 x 95
Ausführung/Rahmung
Passepartoutrahmen Hamburg
Profilbreite 20 mm, Kanadischer Ahorn weiß, 54 x 68 cm (Außenmaß) Auf Premium Papier (glänzend) ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet.
Profilbreite 20 mm, Kanadischer Ahorn weiß, 54 x 68 cm (Außenmaß)
Ausführung/Rahmung
Kaschierung unter Acrylglas
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 70 x 95 cm (Außenmaß) Profilbreite 20 mm, Kanadischer Ahorn weiß, 84 x 109 cm (Außenmaß) Auf Premium Papier (glänzend) ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet.
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 70 x 95 cm (Außenmaß)
page.detail.shipment.estimation.sale-item
zzgl. € 12,90 Versand / Preise inkl. MwSt.

FERTIG ZUM AUFHÄNGEN

Alle LUMAS Kunstwerke können nach dem Auspacken ganz einfach aufgehängt werden.

SICHER VERPACKT

Die Verpackungen der LUMAS Kunstwerke entsprechen immer den höchsten Standards, damit sichergestellt werden kann, dass alles so einwandfrei bei dir ankommt, wie es losgeschickt wurde.

UNTERSTÜTZT ARTISTS

Dein Kauf unterstützt das freie und unabhängige Arbeiten des Künstlers.

14 TAGE RÜCKGABERECHT

Weil uns wichtig ist, dass du rundum glücklich mit deinem Kunstwerk bist, kannst du es 14 Tage lang zurücksenden.



HINTERGRUNDINFORMATIONEN
In den Werken von Catherine Losing transformieren sich Lebensmittel und Modeaccessoires zu außergewöhnlichen Kunstobjekten. Mit einem erfrischenden Sinn für Humor erschafft sie frappante, dynamische Kompositionen. Ob sich Damenbeine galant aus einem Haufen von Orangenkisten herausstrecken oder die Tentakel eines Oktopusses kunstvoll an die Oberfläche dringen – ihre unverwechselbaren Still-Fotografien ziehen den Betrachter in ihren Bann.

Losing lässt sich von Konzeptkünstlern wie Martin Creed inspirieren: Der Brite setzt sich mit Rhythmen, Skalen und Objekten auseinander, um dem Alltäglichen etwas Unerwartetes zu entlocken. So überrascht auch Losing immer wieder mit ihren originellen Werken. Es ist nicht verwunderlich, dass sie mit vier anderen Fotografen dazu auserkoren wurde, die MoMA Ausstellung Items: Is Fashion Modern? zu gestalten. Dies ist eine besondere Ehre, denn es handelt sich um die zweite Modeausstellung in der Geschichte des MoMa – nach der Couture-Premiere im Jahre 1944.

VITA
Catherine Losing erschafft Still-Fotografien für renommierte Modemagazine wie die italienische Vogue. Ihre Werke sind in Ausstellungen auf der ganzen Welt zu sehen, etwa im Museum of Modern Art in New York. Losing arbeitet für internationale Konzerne wie Samsung und Lacoste, sie lebt in London.

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.