Wayne Maser | Trunk Archive
Untitled von Wayne Maser | Trunk Archive
Untitled
Untitled
1992 / 2013

Untitled

Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
Werknummer: TRN72

€ 649,00

Teile auf

inkl. MwSt. zzgl. € 9,90 Versand
Werknummer: TRN71

€ 1.299,00

Teile auf

inkl. MwSt. zzgl. € 9,90 Versand

Wayne Maser | Trunk Archive

Untitled

Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
1992 / 2013
Untitled von Wayne Maser | Trunk Archive
€ 649,00
€ 649,00
70 x 56 cm

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm matt

Rahmenlos

€ 649,00
120 x 96 cm

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm matt

Rahmenlos

€ 1.299,00
Teile auf
inkl. MwSt. zzgl. € 9,90 Versand

Weitere Werke von Wayne Maser | Trunk Archive

Hintergrundinformationen zu Wayne Maser | Trunk Archive

TRUNK ARCHIVE

In Dänemark gegründet, umfasst das in New York ansässige TRUNK ARCHIVE Hunderte erstklassiger Fashion-, Landschafts- und Celebrity-Fotografen weltweit. Jeder dieser Künstler und Fotografen bleibt seinem Stil treu, ohne darüber kreativ zu erstarren. Um die feintonige Vielfalt der Szene zu beleuchten, wählten wir einige der besten von ihnen aus.


Wayne Maser

Maser ist seit mehr als drei Jahrzehnten einer der gefragtesten Porträtfotografen der Hollywood V.I.Ps wie Angelina Jolie, Elizabeth Taylor, Clint Eastwood und Jonny Depp. Für die Magazine Harpers Bazaar, Interview und Vanity Fair entstanden spektakuläre Porträtserien und Coverfotos von Madonna, Mariah Carey und  Whitney Houston. Mit Mariah Carey arbeitete er auch erfolgreich als Regisseur für Musikvideos.

Seine Schwarz-Weiß-Fotografie folgt der Ästhetik prägender bedeutender Society- und Modefotografen wie Richard Avedon und Helmut Newton. Seine bekannte Serie mit Elizabeth Taylor zeigt die Filmdiva als typische Hollywood-Ikone.

Sein provokant- erotischer und spontaner Stil der GUESS-Jeans Modekampagnen prägten das Image des Labels ab Mitte der achtziger Jahre. 2012 wurde zur Alta Moda Messe in Rom seine bisher umfangreichste Retrospektive in Europa gezeigt. Wayne Maser schätzt unter seinen Kollegen besonders Terry Richardson, von dem er sich für das Forbes Magazin porträtieren ließ.

Christina Wendenburg
1946Geboren in Pennsylvania, USA
Studium der Fotografie unter Raymond K. Metzker, Philadelphia College of Art, USA
Arbeitete für Vogue, Interview, Vanity Fair, Harper’s Bazaar
Lebt und arbeitet in New York, USA

Einzelausstellungen

2012Wayne Maser – Disposable, Altaroma, Rom, Italien