Pamela Hanson | Trunk Archive
Clichy Hotel von Pamela Hanson | Trunk Archive
1995 / 2013

Clichy Hotel

Limited Edition, Auflage: 150, Studiostempel
Limited Edition, Auflage: 150, Studiostempel
Werknummer: TRN94

€ 599,00

Teile auf

inkl. MwSt. zzgl. € 9,90 Versand
Werknummer: TRN93

€ 999,00

Teile auf

inkl. MwSt. zzgl. € 9,90 Versand

Pamela Hanson | Trunk Archive

Clichy Hotel

Limited Edition, Auflage: 150, Studiostempel
1995 / 2013
Clichy Hotel von Pamela Hanson | Trunk Archive
€ 599,00
60 x 42 cm

Passepartoutrahmen Hamburg, Profilbreite 20 mm

Spessart-Eiche schwarz

€ 599,00
100 x 70 cm

Passepartoutrahmen Hamburg, Profilbreite 20 mm

Spessart-Eiche schwarz

€ 999,00
Teile auf
inkl. MwSt. zzgl. € 9,90 Versand

Weitere Werke von Pamela Hanson | Trunk Archive

Hintergrundinformationen zu Pamela Hanson | Trunk Archive

TRUNK ARCHIVE

In Dänemark gegründet, umfasst das in New York ansässige TRUNK ARCHIVE Hunderte erstklassiger Fashion-, Landschafts- und Celebrity-Fotografen weltweit. Jeder dieser Künstler und Fotografen bleibt seinem Stil treu, ohne darüber kreativ zu erstarren. Um die feintonige Vielfalt der Szene zu beleuchten, wählten wir einige der besten von ihnen aus.


Pamela Hanson

Eine junge Generation von „girls“, teils noch scheu, kokettierend, dann auch wieder selbstbewusst und sinnlich, charakterisiert die amerikanische Fotografin Pamela Hanson in ihrem gleichnamigen Buch. Es ist als Resümee ihrer langjährigen Modefotografie für Tommy Hilfiger oder Victoria´s Secret entstanden und bewahrt den Porträtierten vor allem ihre Natürlichkeit. Sie wirken weder exaltiert noch egozentrisch, sondern frisch und entwaffnend unkompliziert.

Schönheit ist für Pamela Hanson in erster Linie Authentizität und kein aufwändig in Szene gesetzter Luxus. Selbst bei ihren sehr privat wirkenden Celebrity- Porträts von Stella Tennant, Carla Bruni, Victoria Beckham oder Eva Longoria überwiegt ein selbstverständlicher Umgang mit wenig Make-up und Accessoires.

Wenn Pamela Hanson ihre Fotoshootings ausnahmsweise in eine lebendige Straßenszene versetzt, entstehen zwischen Paris, London und New York fotografische Augenblicke voller Leichtigkeit und unkomplizierter frischer Atmosphäre. Zu ihren Inspirationen gehören die Fotos von Edward Steichen und Pauls Strand, die sie als Teenager im MoMA New York sah.

Christina Wendenburg
Geboren in London, UK
Fine Art Studies, University of Colorado
Lebt und arbeitet in New York, USA

Einzelausstellungen

2007Boys & Girls, Blitz Gallery, Tokio, Japan
2006Pamela Hanson, The Fireplace Project, East Hampton, New York, USA
2000Pamela Hanson, Galerie Acte 2, Paris, Frankreich

Gruppenausstellungen

2012The Best of Everything, Electric Works, San Francisco, USA
2011Una Obra De Arte Obra Una Vida, Raiña Lupa, Barcelona, Spanien
Tanto Tempo Collection 2011 Summer, TantoTempo, Kobe, Japan
Traummänner, Deichtorhallen Hamburg, Deutschland
2009Gallery Selections, Blitz Gallery, Tokio, Japan
2008Traumfrauen – 50 Starfotografen zeigen ihre Vision von Schönheit, Deichtorhallen Hamburg, Deutschland
2003Women, Trauma & Visual Expression, Woman Made Gallery, Chicago, USA
Boys, Assouline, 2006
Girls, Assouline, 2000