Limited Edition, Auflage: 125, Signiert
2014
Olafur Eliasson
Werkinfo

Contact is Content at Seljalandsfoss

53 x 42
Auf Anfrage

LIMITED EDITION, AUFLAGE: 100 + 25 AP, signiert und nummeriert
C-Print (2x) 53 x 42 cm
Magnetrahmen Ahorn Weiß
Inklusive Katalog

(2x) 58,1 x 47,1 cm (Außenmaß)

€ 6.990,00
€ 6.990,00
inkl. MwSt. zzgl. € 9,90 Versand | OEL01
Einzigartige Museumsqualität
Sichere Kunst-Verpackung
30 Tage Rückgaberecht
Hintergrundinformationen zu Olafur Eliasson
Einführung
Durch die isländische Landschaft zu wandern bedeute, sich in sie hineinzuversetzen. In dieser Einsamkeit voller Moose, Flechten und Vulkangestein sei es schwierig zu sagen, ob der nächste Ort 30 Minuten, drei Stunden oder drei Tage entfernt sei, sagte Olafur Eliasson einmal. Blickwinkel und Perspektive haben eine besondere Bedeutung in seinen Kunstwerken und prägen seine Arbeitsweise.

Wasserfälle sind ein immer wiederkehrendes Motiv im Werk des Künstlers. Es begann mit seiner Fotodokumentation in Island im Jahr 1996 - als diese Aufnahme des Seljalandsfoss entstand – und setzte sich fort mit den Installationen Waterfall und Reverse Waterfall im Jahr 1998. Als Teil der New York City Waterfalls errichtete er 2008 vier gewaltige künstliche Wasserfälle im East River.

Die zwei Arbeiten des Seljalandsfoss spiegeln sich gegenseitig, wobei die Quellen der beiden Wasserfälle aneinander grenzen. Dadurch entsteht eine abstrakte, Rorschach-ähnliche Komposition eines Wasserfalls, der sowohl nach oben als auch nach unten strömt, wobei nicht bestimmt werden kann, welches die ursprüngliche Fließrichtung des Wassers ist. Durch diese visuelle Zweideutigkeit entsteht eine überraschend surreale Spannung im Kunstwerk: Wenn es die umgekehrte Aufnahme ist, die normal hängt, dann fällt der 'echte' Seljalandsfoss nach oben.

Der 1967 geborene Olafur Eliasson ist ein dänisch Künstler mit isländischen Wurzeln, der für seine Skulpturen und großformatigen Installationen bekannt ist, bei denen elementare Materialien wie Licht, Wasser und Lufttemperatur verwendet werden, um die Erfahrung des Betrachters zu intensivieren. Zitat: "Die Menschen sehen den Raum als ein Übereinanderlegen von Schichten. Man kann aber auch einen Raum schaffen, indem man alle umgebenden Elemente entfernt und dann sieht, was übrig bleibt."

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.