Wenpeng Lu

Shanghai III

2013 / 2019
Limited Edition, Auflage: 100, Signiert
Limited Edition, Auflage: 100, Signiert
70 x 126
100 x 180
Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, Rahmenlos, 70 x 126 cm (Außenmaß)

Schattenfugenrahmen Basel, Profilbreite 15 mm mit Acrylglas glänzend, Spessart-Eiche schwarz, 74,4 x 130,4 cm (Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, Rahmenlos, 100 x 180 cm (Außenmaß)

Schattenfugenrahmen Basel, Profilbreite 15 mm mit Acrylglas glänzend, Spessart-Eiche schwarz, 104,4 x 184,4 cm (Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

€ 949,00
inkl. MwSt. zzgl. € 34 Versand | Werknummer: LWE06
14935 Shanghai III https://img-lumas-avensogmbh1.netdna-ssl.com/showimg_lwe05_search.jpg 949 EUR Wenpeng Lu InStock /artists/mirror city /artist/lu_wengpeng /search/category/architektur_city/catalog/topics/ /search/category/abstrakt_graphisch/catalog/topics/ /search/category/konzept_kreation/catalog/topics/ Lumas Abstrakt grafisch Architektur Stadt Konzepte Fotografie Schwarz-Weiß Schanghai Asien Gebäude Bauwerke Wolkenkratzer Wolkenkratzer Muster modern zeitgenössisch dekorativ 2019-01-01
Hintergrundinformationen zu Wenpeng Lu
Einführung
Der chinesische Künstler Lu Wenpeng reist um die ganze Welt, um mit seiner Kamera die Skylines von Megametropolen festzuhalten. Die Initialzündung für sein künstlerisches Schaffen kam im Jahr 2008: Lu Wenpeng streifte damals durch New York City und war fasziniert von den architektonischen Meisterwerken und den darin lebenden Menschen. Seit jenem Tag reist er mit seiner Leica-Kamera nach Lissabon, Buenos Aires oder Tel Aviv, um seine Eindrücke in unverkennbaren Straßenfotografien festzuhalten.

In seiner Werkreihe „Mirror City“ formieren sich die Skylines von Metropolen zu abstrakten Mustern. Der Künstler erzeugt durch Spiegelungen und Drehungen einen beeindruckenden Effekt, denn die wiederholt eingesetzten Strukturen lassen das Motiv scheinbar schwingen. Das Kunstwerk bleibt unaufhörlich in Bewegung und spiegelt die Schnelligkeit der pulsierenden Großstädte wider. Lu Wenpeng erschafft eine besondere Tiefenwirkung des Motivs, welche die Regeln der klassischen Perspektive – insbesondere der Zentralperspektive – unterläuft. Der Fluchtpunkt liegt in der Mitte des Werkes, die Diagonalen sind auf die Bildmitte gerichtet. So wird die Aufmerksamkeit des Betrachters über konvergierende Linien zur Bildmitte geführt. Beim Herüberschweifen bleibt der Blick zwischen den Hochhausschluchten und den unzähligen Fenstern hängen.

Je länger man in die symmetrischen Formationen der Wolkenkratzer hineinschaut, desto tiefer wird man in das Werk hineingezogen. Weltstädte wie Hongkong oder Shanghai offenbaren sich aus einer neuartigen Perspektive und erinnern durch ihre ästhetische Anmutung an Kinofilme wie „Inception“, in denen es um die gänzliche Infragestellung des Erlebten geht.
Vita
Lu Wenpeng wurde in China geboren. Im Jahr 2004 siedelte er nach Paris um und arbeitete dort als Motion Designer. Seit 2008 widmet er sich der Straßen- und Reisefotografie und stellt seine Werke weltweit aus. Im Jahr 2017 hat er das Buch „Street Colors and Shadows“ publiziert. Lu Wenpeng wurde für seine Arbeiten mit mehreren Awards in Asien, Europa und den USA geehrt. Der Künstler lebt und arbeitet in Paris.

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.