Florence von Julian Wolkenstein
Julian Wolkenstein

Florence

2007 / 2016
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
60 x 45
Letzte Exemplare
120 x 90
Rahmen ändern
Rahmen

Passepartoutrahmen Hamburg, Profilbreite 20 mm, Nussbaum, 74 x 59 cm(Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

Rahmen ändern
Rahmen

Massivholzrahmen Hamburg, Profilbreite 20 mm mit Acrylglas glänzend, Spessart-Eiche schwarz, 124 x 94 cm(Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

€ 499
inkl. MwSt. zzgl. € 9,90 Versand | Werknummer: JWO02
Hintergrundinformationen zu Julian Wolkenstein
Einführung
Haustieren werden in der westlichen Kultur oft menschliche Züge zugesprochen. Wir betrachten sie liebevoll als Individuen mit ganz eigenen Charaktereigenschaften, ähnlich unserer Freunde oder Familienmitglieder. Der australische Fotograf Julian Wolkenstein beleuchtet dieses Phänomen in seiner Bildreihe "Pony Pin Ups" auf spielerisch-humorvolle Weise und bringt uns mit seinen außergewöhnlichen Pferdeporträts ebenso zum Lachen wie zum Staunen.

Wolkenstein hat ein Faible für besondere, gar skurrile Sujets. Falsche Bärte aus Textilien, ein humanoider Roboter oder absolut symmetrische menschliche Gesichter erstellt mit einer eigens dafür designten App – der Fantasie des Fotografen scheinen keine Grenzen gesetzt zu sein. Aus einer spontanen Idee heraus entwickelte er die Pferdebilder – die Umsetzung gestaltete sich jedoch umso komplexer, denn Tiere haben erfahrungsgemäß häufig ihren eigenen Kopf. Mit einem Team aus technischem Personal und einer Stylistin gelang es ihm dennoch, die tierische Haarpracht wirkungsvoll in Szene zu setzen. Die Mähnen wurden in stundenlanger Feinarbeit zu prächtigen Frisuren gestylt – das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Porträtiert in klassischer Manier, frontal oder im Halbprofil, erinnern die Bilder an altmeisterliche Gemälde. Der farblich gedämpfte Hintergrund verstärkt diese Wirkung zusätzlich. Entstanden ist eine surreal-komische Bildkomposition, welche das humorvolle Sujet mithilfe des traditionellen, ernsthaften Settings konterkariert. Diese edlen Pferde haben in der Tat Persönlichkeit und Stil!
Daniela Kummle
Vita
1972geboren in Sydney, Australien
1992 - 1996Studium der Photographie, Sydney Institute of Technology, Sydney, Australien
2014 – heuteMasterstudium an der UNSW Art & Design, Paddington NSW, Australien
Lebt und arbeitet in Sydney, Australien
Ausstellungen

Gruppenausstellungen

2014Beams Festival, Sydney, Australien
2013Auto Portrait, Gallery Ecosse, Exeter, NSW, Australien
Head On Momento Photobook Exhibition, State Library of NSW, Sydney, Australien
Laugh Out Loud, LaTrobe Regional Gallery, Victoria, Australien
2012The Moran Contemporary Photographic Prize, Sydney, Australien
The Kodak Salon Prize, Centre for Contemporary Photography, Melbourne, Australien
1 : 2 : 1 and Other Inquiries Into Identity, Dancemakers Centre for Creation, Toronto, Kanada
2011Changing Lanes Photographic Exhibition, Laneways Festival, Sydney, Australien
2010Association of Photographers Annual Exhibition, The AOP Gallery, London, UK
MTV Exit Foundation Exhibition, Mills Gallery, Sydney, Australien

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.