Clairvoyant von Jesper Krijgsman
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
2022 / 2022 JKR09
Jesper Krijgsman
Werkinfo

Clairvoyant

In seiner Botanical Daydreams Werkreihe vereint Jesper Krijgsman die Schönheit der Natur mit der Grenzenlosigkeit unserer Vorstellungskraft. Es sind Träume aus Flora und Fauna, die durch ihn Wirklichkeit werden und somit jeden Tag erlebbar sind. Krijgsman findet Inspiration in der Kreativität und Vielfalt der Evolution. Seine Werke wurden bereits mehrfach ausgezeichnet und ausgestellt.
60 x 42
Neu
100 x 70
Neu
140 x 100
Neu
Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 60 x 42 cm (Außenmaß)

Schattenfugenrahmen Basel, Profilbreite 15 mm mit Acrylglas glänzend, Kanadischer Ahorn weiß, 64,4 x 46,4 cm (Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 100 x 70 cm (Außenmaß)

Schattenfugenrahmen Basel, Profilbreite 15 mm mit Acrylglas glänzend, Kanadischer Ahorn weiß, 104,4 x 74,4 cm (Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 140 x 100 cm (Außenmaß)

Schattenfugenrahmen Basel, Profilbreite 15 mm mit Acrylglas glänzend, Kanadischer Ahorn weiß, 144,4 x 104,4 cm (Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

€ 349
inkl. MwSt. zzgl. € 9,90 Versand
page.detail.shipment.estimation.sale-item
Einzigartige Museumsqualität
Sichere Kunst-Verpackung
30 Tage Rückgaberecht
Hintergrundinformationen zu Jesper Krijgsman
Einführung

Passion, Neugier und Überraschung – in der Collage steckt die Vielseitigkeit der Kunst, des Reichtums und des Lebens. Jesper Krijgsmans exotische Kompositionen aus Flora und Fauna sind Träume, die Wirklichkeit geworden sind. Geschickt vereint der Künstler darin die eindrucksvolle Schönheit der Natur mit der Grenzenlosigkeit unserer Vorstellungskraft. Elemente des Wassers und des Landes fügt er zusammen, und schafft damit eine bezaubernde Version unserer Natur, die ausschließlich von Harmonie und Schönheit bestimmt wird. Seine kunstvoll expressiven Arbeiten lassen den Betrachter in einen Rausch aus Farbe verfallen und in eine magische Welt versinken, in eine Symphonie des puren Daseins, in der man die Stimmen der Wildnis zu hören glaubt: Den Gesang der Vögel, das Summen der Insekten und den Atem des Windes. „Ich empfinde die Kreativität in der Evolution von Flora und Fauna als etwas geradezu Magisches. Genau dieses Gefühl des Wunderbaren möchte ich in meiner Arbeit zum Ausdruck bringen und die Vielfalt der Natur zelebrieren, indem ich ihre mystischen Qualitäten hervorhebe.“ Eine große Quelle der Inspiration ist dabei die Natur selbst. Krijgsman ist fasziniert von der eindrucksvollen Vielfalt, die sich aus der Evolution der Tiere und Pflanzen ergibt. Die Natur ist für ihn eine Künstlerin, die über unbegrenzte Möglichkeiten, über alle Farben und Formen verfügt. In seinen Arbeiten greift er ihre Kreativität auf und verwandelt ihre Pracht in ungesehene Arrangements zeitloser Schönheit. Ausgangspunkt für seine üppigen Collagen ist die Fotografie. Unzählige Einzelelemente fotografiert der Künstler in seinem Atelier, bevor er sie mit digitalen Mitteln zusammenbringt. Dadurch ist über die Jahre ein äußerst umfangreiches Archiv entstanden, aus dem Krijgsman schöpfen kann. Dies ermöglicht ihm, immer wieder neue Zusammenspiele auszuprobieren, neue utopische, bezaubernde Welten zu erschaffen. 
Vita
Jesper Krijgsman wurde 1992 in Amsterdam geboren und lebt heute in der Schweiz, wo er als Künstler arbeitet. Seine Arbeiten, in denen er Flora und Fauna zu fantastischen neuen Welten zusammenführt, wurden bereits mehrfach ausgestellt und ausgezeichnet.
Interview
Picasso sagte einst, „Du machst keine Kunst, du findest sie“. Wo findest du deine Kunst?
Ich finde meine Kunst an vielen Orten. Ich bin oft unterwegs, um neues Material zu suchen und zu fotografieren. Oft plane ich nicht, eine bestimmte Pflanze oder ein bestimmtes Tier zu finden, sondern lasse meine Kamera alles einfangen, was mein Interesse weckt: Die Form einer bestimmten Pflanze kann meine Aufmerksamkeit erregen und weckt oft Gefühle in mir. Abgesehen von neuem Fotomaterial nehme ich diese Emotionen mit nach Hause, und sie lösen oft neue Inspiration aus.

Von der Idee bis zur Verwirklichung: Wie gehst du an deine Arbeiten heran?
Obwohl ich sehr technisch arbeite, ist meine Herangehensweise an meine Arbeit durchaus natürlich. In meinem Prozess lasse ich mich von meiner Intuition leiten, um einen Platz für jedes Element zu finden. Interessante Farben, Formen und vor allem das Gefühl, das mein fotografiertes Material ausstrahlt, bedeuten für mich, dass das Kunstwerk voller Emotionen ist und sich ständig weiterentwickelt. In vielen Fällen verschieben sich meine Vorhaben und meine ursprüngliche Idee für ein Werk, wenn ich mehr darin einfüge und sich das Werk dadurch weiter entwickelt.

Dein Lieblingsbuch?
Der Gesang der Bäume von George David Haskell.

Mit welchem Künstler würdest du gerne Kaffee trinken und worüber würdet ihr sprechen?
So viele... Dali, Martin Johnson Heade, Leonardo Da Vinci... Über alles Mögliche und über ihr Leben im Allgemeinen.

Wie kamst du zur Kunst?
Nachdem ich einige Jahre im Bereich Grafikdesign gearbeitet hatte, kulminierte meine Leidenschaft und Faszination für das visuelle Geschichtenerzählen in der Schaffung eines eigenen Werks mit der Natur als Thema. Die Unschuld der natürlichen Welt, die Vielfalt der Evolution und der Wunsch nach einer Welt, in der die Menschen mehr mit der Natur in Berührung kommen, ist etwas, das ich unbedingt erforschen wollte. Dies eröffnete mir eine ganz neue Welt, in der ich mein technisches Geschick einsetzen und neue Dinge über unsere Welt entdecken konnte.

Stell dir vor, du hast eine Zeitmaschine. Wohin geht die Reise?
In ein Land vor unserer Zeit... Inmitten der unberührten Natur.

Deine größte Leidenschaft abseits der Kunst?
Ich glaube, dass unsere schnell wachsende und sich entwickelnde Gesellschaft mehr Möglichkeiten finden sollte, unserer Umwelt etwas zurückzugeben, um unser gemeinsames Dasein auf diesem Planeten harmonischer zu gestalten. Ich bin sehr besorgt darüber, dass meine Generation den raschen Niedergang der Natur mitansehen muss. Ich hoffe, dass ich die Menschen inspirieren kann, zu erkennen, dass die Natur voller Wunder ist und es wert ist, sie zu schützen.

Woran arbeitest du zurzeit?
Ich arbeite an verschiedenen Projekten und bin immer auf der Suche nach neuem Material, mit dem ich arbeiten kann.

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.