pdp.preview.ar-cta.header
Vorschau an deiner Wand
Scanne mich und sieh dieses Kunstwerk an deiner eignenen Wand! (nur iPhone)

Richte dein iPhone auf die gewünschte Wand (ca. 3 Meter Abstand) und drücke Start.

Lipstick Studies 02

Grösse:
40 x 30
Neu
80 x 60
Neu
120 x 90
Neu
Ausführung/Rahmung
Kaschierung unter Acrylglas
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 40 x 30 cm (Außenmaß) Profilbreite 15 mm mit Acrylglas glänzend, Kanadischer Ahorn weiß, 44,4 x 34,4 cm (Außenmaß) Auf Premium Papier (glänzend) ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet.
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 40 x 30 cm (Außenmaß)
Ausführung/Rahmung
Kaschierung unter Acrylglas
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 80 x 60 cm (Außenmaß) Profilbreite 15 mm mit Acrylglas glänzend, Kanadischer Ahorn weiß, 84,4 x 64,4 cm (Außenmaß) Auf Premium Papier (glänzend) ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet.
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 80 x 60 cm (Außenmaß)
Ausführung/Rahmung
Kaschierung unter Acrylglas
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 120 x 90 cm (Außenmaß) Profilbreite 15 mm mit Acrylglas glänzend, Kanadischer Ahorn weiß, 124,4 x 94,4 cm (Außenmaß) Auf Premium Papier (glänzend) ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet.
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 120 x 90 cm (Außenmaß)

Bezahle in 30 Tagen oder in bis zu 36 zinsfreien Raten mit Klarna.

Lipstick Studies 02
2023 / 2024 / JKH06
page.detail.shipment.estimation.sale-item
zzgl. € 6,90 Versand / Preise inkl. MwSt.

FERTIG ZUM AUFHÄNGEN

Alle LUMAS Kunstwerke können nach dem Auspacken ganz einfach aufgehängt werden.

SICHER VERPACKT

Die Verpackungen der LUMAS Kunstwerke entsprechen immer den höchsten Standards, damit sichergestellt werden kann, dass alles so einwandfrei bei dir ankommt, wie es losgeschickt wurde.

UNTERSTÜTZT ARTISTS

Dein Kauf unterstützt das freie und unabhängige Arbeiten des Künstlers.

14 TAGE RÜCKGABERECHT

Weil uns wichtig ist, dass du rundum glücklich mit deinem Kunstwerk bist, kannst du es 14 Tage lang zurücksenden.



HINTERGRUNDINFORMATIONEN
Im Herzen Berlins, wo kreative Strömungen und Avantgarde zusammenfließen, arbeitet die Fotografin und bildende Künstlerin Janine Kuehn. Ihre Arbeit ist eine faszinierende Verschmelzung analoger und digitaler Prozesse, ein kühner Dialog zwischen traditioneller Handwerkskunst und den unbegrenzten Möglichkeiten der modernen Technologie. Ihre Serie "Lipstick Studies" markiert einen Wendepunkt in der digitalen Kunst. Sie experimentiert mit den neuesten Techniken und lässt eine Symbiose zwischen analoger Ästhetik und künstlicher Intelligenz entstehen.
Kuehns Arbeiten sind eine Hommage an die Ästhetik und das Lebensgefühl der 80er und 90er – eine Zeit, die von der Exzentrik des Pop, der ekstatischen Energie der Disco und der sanften Melancholie des Bossa Nova geprägt war. Sie lässt sich von den lebhaften Formen, den kräftigen Farben und dem unverwechselbaren Klang dieser Ära inspirieren, um Kunstwerke zu schaffen, die diese Einflüsse in einem zeitgenössischen Kontext neu interpretieren.
Das raffinierte Zusammenspiel von Modell, Make-up, Beleuchtung und Kulissen schafft Übergänge, die als Grundlage für digitale Arrangements dienen, in denen ihre Motive in einem völlig neuen Licht erstrahlen. Sie schafft so betörend sinnliche, eigenständige Charaktere, die sich über jeden Kontext hinwegsetzen. Die Frauen stehen im Mittelpunkt ihrer Kunst, der Bildraum ist auf ihre Gestik und Mimik reduziert, wodurch die Essenz der Weiblichkeit maximal zur Geltung kommt und ein feministisches Statement setzt. Kuehns einzigartige Inszenierung schafft Momente, in denen ihre Protagonistinnen unabhängig von äußeren Einflüssen ihre individuelle Kraft entfalten. Diese Szenen digitaler Malerei erinnern an die Pop-Art Ästhetik von Andy Warhols leuchtenden Star-Porträts – und sind durchzogen von einer modernen Sensibilität.
Janine Kuehns Mixed-Media-Arbeiten erkunden den Ansatz der Synthografie und überschreiten die konventionellen Grenzen von Fotografie, Malerei, Make-up und Hairstyling. Ihre umfangreiche Erfahrung in der Arbeit mit Schauspielern, Tänzern und Musikern sowie in der Modefotografie ermöglicht es ihr, jedes Detail ihrer Kompositionen mit einer Präzision zu kontrollieren und gleichzeitig Funken von Magie, die aus Elementen der Zufälligkeit entspringen, sprühen zu lassen. Das Werk entfaltet so eine Eigendynamik, die Betrachter und Künstlerin gleichermaßen überwältigt. Es entstehen nicht nur visuell beeindruckende Kreationen, sondern auch tiefgründige Reflexionen über die Möglichkeiten der Kunst im digitalen Zeitalter, über Weiblichkeit und die Kraft des individuellen Ausdrucks. Eine Vision, die sowohl zeitlos als auch zutiefst relevant ist, und neue Wege des künstlerischen Ausdrucks erforscht.
Ausstellungen
2019
In Between / SpacePlace/Nishni Tagil (RU)
2017
Westquartier/Stuttgart, Lange Nacht der Museen
2023
Photopia / Street Side Gallery / Meet Frida/Hamburg

Current Surface (POP Kudamm/ Gallery Weekend) Meet Frida/Berlin

Sweat Festival / Stuttgart

Come Together / Berlin
2022
Beyond Image, MeetFrida Art Space/Hamburg

WMT / Pop Up Gallery / Hamburg

Beyond Gallery (Pop Up ArtSpace for Gallery Weekend in Berlin)
2021
Remix / Schacher II / Stuttgart-Böblingen
2019
Kunst100 Pop up Gallery / Hamburg
2018
Kunst100 x Gallery Weekend Edition / Berlin
2017
Arts+Music /Kunst100 Festival / Berlin

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.