Wau an Namus / Libya II von Hans Gasser
Hans Gasser

Wau an Namus / Libya II

1994
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
Limited Edition, Auflage: 100, Signiert
32 x 100
58 x 180
Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, Rahmenlos, 32 x 100 cm(Außenmaß)

Massivholzrahmen Bern, Profilbreite 20 mm mit Acrylglas glänzend, Schwarz, 36 x 104 cm(Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, Rahmenlos, 58 x 180 cm(Außenmaß)

Schattenfugenrahmen Basel, Profilbreite 15 mm mit Acrylglas glänzend, Kanadischer Ahorn natur, 62,4 x 184,4 cm(Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

€ 399,00
inkl. MwSt. zzgl. € 14,90 Versand | Werknummer: HGA10
3000 Wau an Namus / Libya II https://img-lumas-avensogmbh1.netdna-ssl.com/showimg_hga09_search.jpg 399 EUR Hans Gasser InStock /artists/sahara /artist/hans_gasser /search/category/landschaft/catalog/topics/ /search/category/wasser/catalog/topics/ Lumas Panoramen Panorama Libyen Wasser Afrika Sahara Wüsten Wüste Landschaft Natur Fotografie See Seen Ufer Gras Düne Dünen Hügel Hügel
Hintergrundinformationen zu Hans Gasser
Einführung
Hans Gasser, geboren 1950 in Schwaz in Tirol, lebt heute in Innsbruck, Österreich. Schon von Jugend an galt sein Interesse der Fotografie mit all ihren Facetten. Heute ist es vor allem die Landschaftsfotografie, die ihn in ihren Bann gezogen hat. Besonders Länder, die von Wüstenlandschaften geprägt sind, fordern ihn heute als Fotografen heraus.

Um die Weite und Schönheit all dieser grandiosen Landschaften besser vermitteln zu können, hat er sich immer mehr mit der Panoramafotografie auseinandergesetzt. Er benutzt heute das Panoramabild aber nicht nur als Superweitwinkel, vielmehr sieht er es als ein sehr gefälliges Format, welches unserem Gesichtsfeld am ehesten entspricht. So nutzt er ganz bewusst die volle Palette der Objektive zwischen Weitwinkel und starkem Teleobjektiv - dadurch entstehen die einzigartigen Perspektiven seiner Panoramen.

Seine Fotografien zeigte er in zahlreichen Ausstellungen und Multivisionsvorträgen im In- und Ausland. Im Jahr 2001 begann die Zusammenarbeit mit dem Mannheimer Verlag EDITIONPANORAMA. Zusammen mit dem Verlag präsentierte Hans Gasser auf der Frankfurter Buchmesse 2001 seinen ersten Panoramakalender "SAHARA 2002". Auf Grund des großen Erfolges erschien in den darauf folgenden Jahren jeweils ein neuer  Panoramakalender. Seit dem Jahr 2006 gibt es den Kalender "SAHARA" in zwei Formaten: einerseits den Magnum-Panoramakalender "SAHARA" (Format: 120x48 cm) mit immerwährendem Kalendarium und in Kooperation mit dem DuMmont Kalenderverlag den kleineren Premium-Panorama-kalender "SAHARA". 2008 kommt in der Premium Kalenderreihe ein Kalender mit dem Titel "NACH NORDEN" hinzu.

Parallel zu den Kalendern erschien 2004 in der Reihe EDITIONPANORAMA-Bibliothek der erste Bildband "SAHARA". Seit  Oktober 2006  ist in der gleichen Reihe  der  Bildband "JEMEN" auf dem Markt. Mit Oktober 2007 erscheint in der Reihe EDITION PANORAMA GLOBAL ein weiterer Bildband mit dem Titel "SAHARA PANORAMA".
Vita
2005Horizontalvertical, Gruppenausstellung, Kunsthalle Mannheim, Deutschland
2003ORF-Studio Tirol, Kalenderpräsentation, Ausstellung, AV-Präsentation, Österreich
2002/2003El Mundo, Kalenderpräsentation, Judenburg, Österreich
2002Die Wüste lebt, Gruppenausstellung, Haus der Natur, Salzburg, Österreich
1989-2000Diverse Ausstellungen im Raum Tirol
Auszeichnungen
2005red dot Award
IF Communication Design Award
2004DDC AWARD
Preis der Kalenderschau Stuttgart
Publikationen
MorningCalm - Inflight-Magazin, KOREAN AIR, 03/2006
fotoforum, 04/2003

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.