pdp.preview.ar-cta.header
Vorschau an deiner Wand
Scanne mich und sieh dieses Kunstwerk an deiner eignenen Wand! (nur iPhone)

Richte dein iPhone auf die gewünschte Wand (ca. 3 Meter Abstand) und drücke Start.

Equitem

Grösse:
60 x 80
90 x 120
120 x 160
Rahmung/Kaschierung
Kaschierung unter Acrylglas
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 60 x 80 cm (Außenmaß) 25mm Tiefe, mit Acrylglas glänzend, Silber, 61,2 x 81,2 cm (Außenmaß) Auf Premium Papier (glänzend) ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet.
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 60 x 80 cm (Außenmaß)
Rahmung/Kaschierung
Kaschierung unter Acrylglas
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 90 x 120 cm (Außenmaß) 25mm Tiefe, mit Acrylglas glänzend, Silber, 91,2 x 121,2 cm (Außenmaß) Auf Premium Papier (glänzend) ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet.
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 90 x 120 cm (Außenmaß)
Rahmung/Kaschierung
Kaschierung unter Acrylglas
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 120 x 160 cm (Außenmaß) 50mm Tiefe, mit Acrylglas glänzend, Silber, 121,2 x 161,2 cm (Außenmaß) Auf Premium Papier (glänzend) ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet.
Stärke 2 mm glänzend, rahmenlos, 120 x 160 cm (Außenmaß)

Bezahle in 30 Tagen oder in bis zu 36 zinsfreien Raten mit Klarna.

2022 / 2023 / GSH09 page.detail.year_creation.label 2022 / page.detail.year_publication.label 2023 / page.detail.sku.label GSH09 GSH09
page.detail.shipment.estimation.sale-item
zzgl. € 12,90 Versand / Preise inkl. MwSt.

FERTIG ZUM AUFHÄNGEN

Alle LUMAS Kunstwerke können nach dem Auspacken ganz einfach aufgehängt werden.

SICHER VERPACKT

Die Verpackungen der LUMAS Kunstwerke entsprechen immer den höchsten Standards, damit sichergestellt werden kann, dass alles so einwandfrei bei dir ankommt, wie es losgeschickt wurde.

UNTERSTÜTZT ARTISTS

Dein Kauf unterstützt das freie und unabhängige Arbeiten des Künstlers.

14 TAGE RÜCKGABERECHT

Weil uns wichtig ist, dass du rundum glücklich mit deinem Kunstwerk bist, kannst du es 14 Tage lang zurücksenden.



HINTERGRUNDINFORMATIONEN
Die in Baku geborene Künstlerin sprengt lustvoll die Grenzen der Wahrnehmung. Ihre Bilder weisen durchgehend manieristische Züge auf - immer wieder werden Böden und Körperteile in blau-gelbe Schlieren, Flächen und Wolken aufgelöst. Zwar variiert sie ihre Themen, aber nicht ihre Malweise, deren Palette und Duktus typische, gut wiedererkennbare Elemente zeigt. Erstaunlich, diese cremige Farbigkeit, die immer wieder von grauen Dunkeltönen und realistisch ausgeführten Partien im Bild gekontert wird, als hätten Teile des Bildes sich in geschmolzenes Speiseeis verwandelt! Shamsi entgrenzt den Raum, verwirrt die gewohnten Sehweisen und Routinen, sie betont die Fläche und hebt dargestellte Szenen durch Ellipsen und Auslassungen erst recht hervor.

Ihr Astro-Horse ist dafür ein gutes Beispiel: Ein herrlich glänzendes Pferd, das einen flexiblen Raumfahrthelm trägt und in eine schwebende Spiegelkugel blickt, auf der sich wiederum, uns zugewendet, ein Pferdekopf ohne Raumfahrthelm zeigt. Es ist nicht verstiegen, darauf hinzuweisen, dass der virtuelle Betrachter des Bildes, in diesem Falle wir, durch die Darstellung indirekt zum Pferd erklärt wird.

Auch die Titel sind mit Bedacht gewählt, oft lateinisch, um sich in anspruchsvolle Gefilde zu begeben. Die seit 2015 in Berlin lebende und arbeitende Künstlerin stattet ihre Kunst sowohl mit visuellen Abenteuern, als auch mit kulturellem und hintergründigem Tiefgang aus. Die Bezüge zur klassischen surrealistischen Moderne und zur Kunstgeschichte sind evident, gleichwohl erarbeitet sie ihre Themen stets neuartig und auf sehr originäre Weise. Das Astro-Pferd erinnert nicht zuletzt durch seine besondere Wahrnehmungssituation im Bild an einen Klassiker der frühmodernen Bild-Betrachter-Relation, an dem sich viele Gelehrte und Intellektuelle essayistisch versucht haben: An Diego Velázquez` höfisches Gemälde „Las Meninas“.

Stephan Reisner
VITA
2003-2007Berufsfachschule für Malerei «A. AsimZade» bei der Aserbeidschanischen Kunstakademie

2007-2011Studium der Bühnenmalerei an der Aserbaidschanischen Staatlichen Universität für Kultur und Kunst. Diplom mit Auszeichnung

2015-2018Weißensee Kunsthochschule Berlin, Studien gang Freie Kunst / Bildhauerei bei Prof. Else Gabriel. Diplom mit Auszeichnung

2018-2020Meisterschülerin, bei Prof. Albrecht Schäfer und Prof. Else Gabriel an der Weißensee Kunsthochschule Berlin
Ausstellungen
2022

Ausstellung zum Vortrag "Frack, Cut, Smoking - Stilsicher vom Abendempfang bis in den deutschen Bundestag ́ ́ in der Firma Cut For You, Berlin

Aserbaidschanischen Kulturhauses Khari Bülbül e.V., Hotel Waldorf Astoria, Berlin

2014Adam & Eva, Ardes Galerie, Berlin

2009Role Models - Women Daring to Change, Women's Association for Rational Development, Baku, Azerbaijan
2022

Discovery Art Fair Frankfurt, Kunstmesse in Frankfurt am Main

Weihnachtsausstellung 2022 der Stiftung Starke, Löwenpalais, Berlin

UN PEZZO DI ME, Transform Galerie, Berlin

2021

21 Expressions, Online exhibition, organized by Faculty of Fine Art, National Academy of Arts, Culture and Heritage (ASWARA), Kuala Lumpur, Malaysia und ArtFort, Indien

Die Kulturelle Luftbrücke, Kühlhaus, Berlin

2020Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, Transform studio & Galerie, Berlin
2019

Artistic meetings, Jüdische Gemeinde zu Berlin – Familienzentrum ZION, The New Synagogue, Berlin

Weihnachtsausstellung 2019 der Stiftung Starke, Löwenpalais, Berlin


2018

Caspian Art Wave, gallery Resonance, Plovdiv, Bulgaria

Defying Currents, Abschlussausstellung der Weißensee Kunsthochschule Berlin, Prof. Else Gabriel

SURREAL GARDENS between Baku and Berlin, ArtStudio Maria Wirth, Berlin

2017

Aserbaidschan trifft Bulgarien in Berlin, Galerie Berlin Baku, Berlin


Kunstpreis Worpswede, AUTO / MACHT / MOBILITÄT, PS. Speicher, Einbeck, Deutschland

Granatapfel und Feuerberg Contemporary Azerbaijani Art, Kunststation Kleinsassen, Hessen, Deutschland

Preisträgerin des Malwettbewerbs, Museum FLUXUS+, Potsdam, Deutschland

Artrium, THE HAUS Berlin Art Bang, Berlin


2016

Aserbaidschan trifft Japan in Berlin, Galerie Berlin Baku, Berlin


Academy of Contemporary Art, Creative Writing zusammen mit Weißensee Kunsthochschule Berlin, Tromsø, Norway


2012

Cité Internationale des Arts, Paris, France

Grand Tournoi de Chevalerie, Normandie, France

Blue Water, Four Seasons Hotel, Baku, Azerbaijan

2010United Buddy Bears Show, Berlin, mit Ali Shamsi
20081. Platz der Ausstellung anlässlich des 85. Geburtstags des 2003 verstobenen Präsidenten der Aserbaidschanischen Republik H. Aliyev

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.