Dressed for Spring von Roman Johnston
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
2017 / 2018 RJO16
Roman Johnston
Werkinfo

Dressed for Spring

Für seine „Portland Japanese Garden“ Serie ließ sich Roman Johnston von der jahrtausendealten japanischen Gartenkunst inspirieren. Der Landschaftsfotograf zeigt das harmonische Zusammenspiel zwischen Mensch und natürlicher Umgebung, dabei fängt er das beeindruckende Farbspiel der herbstlichen Bäume in seiner einzigartigen Manier ein und vermittelt eine besonders lebendige Atmosphäre.
70 x 105
Ausverkauft
100 x 150
Ausverkauft

Dieses Werk ist in der von Ihnen gewählten Größe leider nicht mehr verfügbar.

Dieses Werk ist in der von Ihnen gewählten Größe leider nicht mehr verfügbar.

inkl. MwSt. zzgl. € 14,90 Versand
Einzigartige Museumsqualität
Sichere Kunst-Verpackung
30 Tage Rückgaberecht
Hintergrundinformationen zu Roman Johnston
Einführung
In der fernöstlichen Philosophie gilt die Jahrtausende alte Gartenkunst als eine künstlerische Strömung, deren ästhetische Gestaltungsprinzipien die vollendete Harmonie zwischen Mensch und natürlicher Umgebung zu erreichen suchen. Roman Johnston lässt sich von der zurückhaltenden Eleganz der japanischen Wandelgärten inspirieren, die an Wald Bilder erinnern und deren bis ins Detail kunstvoll durchkomponierte Ordnung er in seinen Fotografien einzufangen versucht. Bei ihm erstrahlen die satten, leuchtenden Farben der lichtdurchfluteten Haine in einem ausgewogenen Wohlklang, dessen erlesene Schönheit der Amerikaner in seinen Bildern herauszuarbeiten versteht und so die subtile Sprache der japanischen Gartenkunst vermittelt.

Vita
1963geboren
Lebt und arbeitet in Portland OR, USA
Ausstellungen

Gruppenausstellungen

2012November City of Portland, Portland Building, Portland OR, USA

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.