Drums for Peace von Ringo Starr
Ringo Starr

Drums for Peace

2016
Limited Edition, Auflage: 499, Echtheitszertifikat
Limited Edition, Auflage: 199, Echtheitszertifikat
14,4 x 19
Bitte anrufen
23 x 40
Bitte anrufen

LIMITED EDITION
Handbemalte Skulptur aus Kunstharz, gestaltet von Ringo Starr. Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie die Arbeit des Non-Violence Projects, ein Teil der Erlöse werden für die Projekte der Organisation gespendet, die es sich als Ziel gesetzt hat, durch gesellschaftliches Engagement der sozialen Weiterentwicklung und zu mehr Frieden in der Welt beizutragen.
Die Objekte werden in einer Geschenkbox geliefert.
Kleine Variante: 600 g | Größe Variante: 1500 g

14,4 x 19 cm (Außenmaß)

LIMITED EDITION
Handbemalte Skulptur aus Kunstharz, gestaltet von Ringo Starr. Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie die Arbeit des Non-Violence Projects, ein Teil der Erlöse werden für die Projekte der Organisation gespendet, die es sich als Ziel gesetzt hat, durch gesellschaftliches Engagement der sozialen Weiterentwicklung und zu mehr Frieden in der Welt beizutragen.
Die Objekte werden in einer Geschenkbox geliefert.
Kleine Variante: 600 g | Größe Variante: 1500 g

23 x 40 cm (Außenmaß)

€ 490,00
€ 490,00
€ 490,00
inkl. MwSt. zzgl. € 1,90 Versand | Werknummer: NVP02
13369 Drums for Peace https://img-lumas-avensogmbh1.netdna-ssl.com/showimg_nvp03_search.jpg 490 EUR Ringo Starr OutOfStock /artists/non violence project /artist/ringo_starr /artists/masters/ /search/category/menschen/catalog/topics/ /search/category/konzept_kreation/catalog/topics/ /search/category/bewegung/catalog/topics/ Lumas Skulptur Objekt Objekte Revolver Pistole knotted gun non-violence non-violence project art project Charity NGO non-profit organisation Aktion Peace world peace ambassador Ringo Starr Beatles drummer drums drums for peace gemalt Design imagine Konzept Kreation farbenreich Colour Farbtöne Pink blau gelb grün
Hintergrundinformationen zu Ringo Starr
Einführung
Non-Violence Art Project
Der schwedische Künstler Carl Fredrik Reuterswärd hat seine Bronzeskulptur Non-Violence im Jahr 1985 erschaffen – es war eine Hommage an John Lennon, der im Dezember 1980 in New York erschossen wurde. Die im wahrsten Sinne des Wortes „entwaffnende“ Skulptur steht mittlerweile an 16 Orten auf der ganzen Welt und gilt als Symbol für Gewaltlosigkeit und Frieden.
Die gemeinnützige Organisation Non-Violence Project Foundation hat sich zum Ziel gesetzt, weltweiten Frieden durch Bildungsinitiativen zu fördern. Bedeutende Persönlichkeiten wie Yoko Ono oder Muhammad Ali kreieren im Rahmen des Non-Violence Art Project ihre eigene Version des Revolvers. Ein Teil der Erlöse kommt dieser Initiative zugute.

Einleitung
Ringo Starr wurde 1940 als Richard Starkey in Liverpool geboren und war seit den frühen 1960er Jahren Schlagzeuger bei den Beatles. Starr hat nach der Band-Auflösung zunächst als Solokünstler und später mit seiner All-Starr Band Erfolge gefeiert. Im Februar 2010 wurde der Musiker mit einem Stern auf dem Walk of Fame geehrt.
Ringo Starr wurde als Schlagzeuger der Beatles zu einer Musiklegende – die Zeitschrift Rolling Stone setzt ihn auf Rang 14 der 100 besten Schlagzeuger aller Zeiten. Starr hat im Laufe seiner Karriere mit Musikern wie Ozzy Osbourne, Steven Tyler und Alanis Morissette zusammengearbeitet.
Der gebürtige Brite wurde immer wieder für sein politisches Engagement ausgezeichnet. Mit seinem Protestsong Sun City hat er ein Zeichen gegen Apartheid gesetzt, zudem hat er an Benefiz-Konzerten wie Concert for Bangladesh oder Change Begins Within teilgenommen. Im Rahmen des Non-Violence Art Project hat Ringo Starr seine Kollegen aus allen Genres dazu aufgerufen, gemeinsam ein Zeichen gegen Gewalt zu setzen.

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.