House VI von Léo Caillard
Léo Caillard

House VI

2012 / 2013
Limited Edition, Auflage: 150, Signiert
Limited Edition, Auflage: 100, Signiert
50 x 75
80 x 120
Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung auf Alu Dibond, Stärke 3 mm glänzend, Rahmenlos, 50 x 75 cm(Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

Rahmen ändern
Rahmen

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm glänzend, Rahmenlos, 80 x 120 cm(Außenmaß)

Auf Premium Papier, ohne Kaschierung oder Rahmen, wird gerollt versendet

€ 399,00
inkl. MwSt. zzgl. € 9,90 Versand | Werknummer: LCA06
6445 House VI https://img-lumas-avensogmbh1.netdna-ssl.com/showimg_lca05_search.jpg 399 EUR Léo Caillard InStock /artists/miami houses /artist/leo_caillard /inspirations/ /search/category/wasser/catalog/topics/ /search/category/architektur_city/catalog/topics/ Lumas bunt Küste Gebäude frontal geometrisch Wellen Welle Wasser Wolken Wolke Himmel Atlantik Ozean Meer Sand Strand Hütten Hütte Häuser Haus Architektur Fotografie Miami Florida Amerika USA Flagge Flaggen Fahnen Fahne 2013-01-01
Hintergrundinformationen zu Léo Caillard
Einführung
Miami Houses

„Miami Houses“ nennt der junge französische Fotograf Léo Caillard mit leichtem ironischen Unterton diese kleinen kunterbunten Life-Guard-Türme, die den öffentlichen Badebetrieb an den weiten Stränden Miamis sichern. Indem er sie mit der Kamera bewusst nüchtern und typologisch einheitlich erfasst, stets mit dem Ozean im Rücken und vor leicht bedecktem Himmel, kommt ihre ganze architektonische Individualität und kühne Farbenpracht erst richtig zur Geltung. Gleichzeitig stellt Léo Caillard sie in einer Manier dar, die man aus der Fotografiegeschichte mit einem bedeutsamen und stilistisch prägenden Fotografenpaar verbindet – Bernd und Hilla Becher. Diese dokumentierten über Jahrzehnte lang sämtliche Wassertürme des Ruhrgebiets in unprätentiösen und detailgenauen Schwarz-Weiß-Fotografien. Die Entstehungsgeschichte der bunten Life-Guard-Türme ist durchaus erzählenswert, wurden sie doch nach dem verheerenden Wirbelsturm Andrew 1995 in Zusammenarbeit mit örtlichen Designern und Künstlern neu aufgebaut und gestalterisch komplett überholt. Zwar setzen ihnen Wind und Wetter seitdem erheblich zu, doch lassen sie sich in ihrem außergewöhnlichen Look davon nicht beeindrucken.

Stephan Reisner
Vita
1985Geboren in Paris, Frankreich
2008Les Gobelins, Hochschule für Fotografie, Paris, Frankreich
Lebt und arbeitet in Paris, Frankreich
Auszeichnungen
2012Beste Editorial-Serie, Artistic Director Club of Advertising, Paris, Frankreich
NYC silver adprint, Campain Stihl, Publicis conseil, Frankreich
2011Adobe Digital Creation Award, Paris, Frankreich
2010Chevrolet Young & Creative Award, Paris, Frankreich
Ausstellungen

Einzelausstellungen

2012Art Game, Kogan Galerie, Paris, Frankreich
Miami Houses, Latour Galerie, Paris, Frankreich
Art Game, PriceWaterhouseCoopers, Paris, Frankreich

Gruppenausstellungen

2011Art Game, Fotofever Artfair, Paris, Frankreich

Besuchen Sie LUMAS USA!

Auf dieser Seite ist keine Lieferung in Ihr Land möglich.
Möchten Sie gern bestellen, dann besuchen Sie LUMAS USA.

Nein danke, ich möchte auf dieser Seite bleiben.
Ja, ich möchte wechseln.