Clifford Coffin
Sun von Clifford Coffin
Sun
Sun
1949 / 2014

Sun

Limited Edition, Auflage: 250, Archivstempel
Limited Edition, Auflage: 150, Archivstempel
Limited Edition, Auflage: 150, Archivstempel
Werknummer: CNA138

€ 269,00

Teile auf

inkl. MwSt. zzgl. € 9,90 Versand
Werknummer: CNA137

€ 599,00

Teile auf

inkl. MwSt. zzgl. € 9,90 Versand
Werknummer: CNA136

€ 899,00

Teile auf

inkl. MwSt. zzgl. € 9,90 Versand

Clifford Coffin

Sun

Limited Edition, Auflage: 250, Archivstempel
1949 / 2014
Sun von Clifford Coffin
€ 269,00
€ 269,00
€ 269,00
40 x 40 cm

Passepartoutrahmen Hamburg, Profilbreite 20 mm

Kanadischer Ahorn braun

€ 269,00
70 x 70 cm

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm matt

Rahmenlos

€ 599,00
100 x 100 cm

Kaschierung unter Acrylglas, Stärke 2 mm matt

Rahmenlos

€ 899,00
Teile auf
inkl. MwSt. zzgl. € 9,90 Versand

Hintergrundinformationen zu Clifford Coffin

Clifford Coffin wurde 1913 in Illinois geboren. Noch bevor er eine Assistenzstelle bei der britischen Vogue annahm, wurde er durch Veröffentlichungen in der amerikanischen Vogue und der Glamour bekannt. Ab Mitte der 1940er Jahre war Coffin für die amerikanische, britische und französische Ausgabe der Vogue als Fotograf beschäftigt. Zeitgleich veröffentlichte er auch Aufnahmen in den Magazinen Glamour und Le Jardin des Modes. Clifford Coffin machte sich jedoch nicht nur als Modefotograf einen Namen. Durch seine Aufnahmen berühmter Persönlichkeiten, u. a. Truman Capote, Tennessee Williams, Christian Dior oder Henri Matisse, erlangte er ebenfalls Bekanntheit.
1913geboren in Salem IL, USA
1972gestorben in Pasadena, USA

Einzelausstellungen

1997Clifford Coffin: The Varnished Truth - Photographs from Vogue 1945 to 1955, National Portrait Gallery, London, UK
Clifford Coffin: Photographs from Vogue 1945-1955, Robin Muir (Hg.) und Clifford Coffin, München 1997.